06.12.2010

Hass-Trend: Ugg Boots

via uggboots4all.com
Ich erinner mich, dass sie damals schon irgendwie "in" waren, das war glaube ich 2005. Verbreitet waren sie damals noch nicht. Damals fand ich sie auch nicht so hässlich.

Jetzt, in diesem Winter, sieht man alle paar Meter Damen, die diese unglaublich unschönen Schuhe tragen. 
Zu Hause würde ich sie vllt. tragen, als Hausschuhe, denn kuschelig sehen sie durchaus aus.

Aber nicht auf der Straße - bei diesem Wetter. Sind die Dinger eigentlich wasserfest? Ich bezweifle es.
Sie sind absolut unelegant und unattraktiv(-machend) find ich sie auch.

Kommentare:

  1. imprägnieren und sie sind wasserfest ;)
    hatte noch nie so warme und trockene füße wie diese woche, seitdem ich solche boots trage. fühlt sich zwar ein bisschen elefantös an... aber das wetter für schöne schuhe kommt bestimmt wieder :D

    AntwortenLöschen
  2. fand die boots als sie schon, wie du geschrieben hast im jahre 2008 modern wurden, gar nicht mal so schlecht. bin damit einverstanden, dass sie nicht gerade schön aussehen, vor allem wenn sie schon etwas abgetragen sind (erinnern mich an entenfüsse xD) sind aber soo bequem und halte meine füsse tatsächlich den ganzen tag warm, schaffen sonst nicht jede stiefel. habe immer probleme mit kalten füssen ;_; würde diese jedoch nicht bei diesem matsch draussen anziehen oder wenn ich den ganzen tag am rumlaufen bin. zum sich in den vorlesungshörsal reinzuhocken sind die teile sehr geeignet :D

    AntwortenLöschen
  3. oh man so viele tippfehler auf einmal DDD:<
    sry *sich ohrfeig*

    AntwortenLöschen
  4. Du sprichst mir aus der Seele XD

    AntwortenLöschen
  5. Nein - sie sind NICHT wasserfest! Ausser, man sprüht eine ganze Falsche Imprägnierspray drauf! ;D

    Ich finde sie auch eher nicht schön x'D
    Aber ich hatte mir welche von Primark für 6€ fürn Urlaub gekauft - fürs Latschen am Strand waren sie okay ^^"
    Immerhin musste ich mir so meine guten Stiefel nicht verhunzen ;D

    AntwortenLöschen
  6. Ich steh dazu: die Dinger sind geil!
    Da die so fett sind, wirken meine Kartoffelstampfer nicht mehr ganz so monströs. Und die halten warm.

    Warum tragen das eigentlich die Weiber in den Klisché-Serien bei 30°C mit kurzen Shorts? Die Stinkefüße abends will ich nicht riechen.

    Bla bla, ich geh mal meine Handschuhe für den nächsten Sommer stricken.

    AntwortenLöschen