22.03.2011

Mein Schaaaattzzzzz..

Ein herzliches Willkommen an meine inzwischen 16 Leser.
Ich werd ja hier richtig zur Internetberühmtheit! D:

Um euch wieder mit Ballaststoffen zu füttern, ein alltägliches Thema, das mich umgibt. (und euch sicherlich auch)

Es geht um Kosenamen.
Und zwar um einen ganz speziellen.
Eben wir in der Überschrift angedeutet: Schatz.

Ich weiß nicht, wieso ich so eine Abneigung gegen dieses Wort habe. Allerdings kann ich mir das auch halbwegs erklären, denn in der 8. oder 9. Klasse habe ich mich mit einem Klassenkameraden mit genau solchen schrecklichen Wörtern geneckt... vergessen wir das lieber.

Schatz.Eigentlich ein nettes Wort. Es drückt ja nichts Schlechtes aus.
So zwischen Mama und Kind ist das doch ne süße Sache. Für mich aber auch nur zwischen Mama und Kind.
Ich persönlich mag es nicht, wenn es zwischen Pärchen stattfindet. Jeder hat ja so seine Vorlieben und ich mag "Liebste/r" zum Beispiel sehr gern. Das klingt schön. Das hat das gewisse Etwas für mich.
Wahrscheinlich seid ihr eher der "Schatz-Anhänger". Ist ja ein seeehr sehr verbreiteter Kosename.
-
Transportieren wir das ganze Mal in die englische und französische Sprache: darling & chéri(e). Klingt doch gleich viel besser und ist nicht so negativ besetzt wie für mich das deutsche SCHATZ.

Also. Bestätigt mich in der Aussage, dass die meisten von euch ihren Freund Schatz nennen! ;)

Kommentare:

  1. jakob is auch mein liebster ;) gibt noch n paar andere kosenamen, aber schads sag ich gar nich bis nie :D

    was sagt ju denn zu dir? ;D

    AntwortenLöschen
  2. also ich sag immer schatz :D keine ahnung warum... werd selbst von ihm aber schatz oder baby genannt (warum auch immer baby, iwann hat er damit angefangen)

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, also ich persöhnlich bin ja eher für kreative Namen. Ausserdem ist Schatz schon so begrabbelt. Wenn man jemanden liebt darf es schon etwas besonderes sein und VORALLEM persönlich! Ich finde Rock'n'Röllchen, Puschel oder Muhchen nicht schlecht. In innigeren Momenten darf es auch mal LIebster sein. Ich hingegen werde immer Liebling (freu) Kätzchen( yay!) oder Engel(würg!) genannt :D

    AntwortenLöschen
  4. hey
    dankeschöööön ^^ haha ja mein freund sieht sich ja nicht so gerne im inet auf bildern und deswegen wurde er kurzerhand zensiert ;D
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. ich finde schattttzzzzzzz ganz schlimm!!! haben uns ein schatzverbot von anfang an erteilt und das auch noch nie zueinander gesagt!
    ab und mal mal schätzelein aber meistens baby oder sweetheart!

    AntwortenLöschen
  6. also ich werd ab und an "meine liebste" genannt.. naja zwischendurch is auch mal n "süße" oder "schatz" drin aber irgendwie haben wir es gar nich so mit den kosenamen, wobei ich "schatz" auch okay finde. Schlimmer finde ich, wenn irgendwelche meinen daraus "sHadZzZz" machen zu müssen;)

    und ich hoffe, dass ich sowohl genug gelernt (oder vllt eher das richtige) habe und genug schlafen werde die nacht :)

    AntwortenLöschen
  7. Haha oh ja diese Schatz Sache, ich finde es ganz schlimm wenn mir jemand was erzählt und dann immer "Mein Schatzi und ich...blablabla"

    Ich sag meinem Freund immer Dodo, er heisst Jodok und früher haben seine Eltern und Geschwister ihm so gesagt und er hat sich gewünscht, dass ich ihn so nenne. Find den Namen total süss =). Wenn ich Böse auf ihn bin nenn ich ihn Jodok ^^

    so und ich werd nun deine 18. Leserin =D

    AntwortenLöschen
  8. ich finde "schatz" hört sich so an , wie wenn einer sagen will "du arsch"......es hhört sich überhaupt nich liebervoll an xD zumindest, wenn man es dauernd hört. ich kann mit sowas sowieso nich umgehen....

    umso mehr geniere ich mich aber, wenn mein freund WIRKLICH mal "schatz" sagt.. weil das echt so gut wie nie vorkommt xD

    und ich ruf ihn manchmal 'nuffi' - weil ich finde schnuffi hört sich schön an ._." aber es is so lang und ach..... ka ._.*rotwerd* ._.""""""

    gruß, mici @ www.talkasia.de

    AntwortenLöschen
  9. Supergeiler Post!!! ARGH! Ich kann dieses "Schatz" auch nicht leiden!!! Gibt auch so einen (lustigen) Spruch: "Warum nennst du mich Schatz, bist du ein Pirat oder was?" Ich nenne Andi eigentlich fast immer "Knuff" frag mich jetzt aber nicht warum ausgerechnet dieser Kosename. Manchmal bezeichne ich ihn auch als Lieblingsmensch. Er dachte sich auch einen Kosenamen für mich aus, den er aber sogut wie gar nicht verwendet und zwar "Katze"

    AntwortenLöschen
  10. ich bin auch für kreative Namen :-) lg

    AntwortenLöschen
  11. hey
    ja das mit dem FAQPost ist ne super idee! Danke!
    Ja ich denke auch die vietnamesische küche würde mich glücklich machen! Nur etwas zuuu scharf manchmal! Oder?
    Hm baby find ich schlimm aber ich hab auch sogut wie noch nie mitbekommen dass das andere sagen! Ich höre nur überall immer schaaaaaahaaaaatzzz!! Arg!

    AntwortenLöschen
  12. Also ich nenne meinen Freund auch nicht Schatz. x) Allgemein mag ich Kosenamen nicht so. Wozu haben mir meine Eltern einen Namen gegeben? Denke ich mir da. Man hat die Ex-Freundin Schatz genannt, man nennt die Neue Schatz. Nee, weiß nicht. Nicht so meins. :)

    Meine Mutter macht es ganz selten. T__T Weils "nong" ist und schlecht für meine Haut. XDD

    AntwortenLöschen
  13. @ Chopstick Panorama. Ganz richtig! Eine gewisse Individualität kriegt man letztendlich doch nur durch seinen Namen. Und ja, es ist schon traurig, wenn die Exfreundinnen und die derzeitige Freundin Schatz genannt wurden/wird.

    AntwortenLöschen
  14. bahaa...

    ...zu meinem Freund sag ich immer "mein Hübscher".
    Er nennt mich Schatz, dass macht mir aber nur was aus, wenn wir unter Leuten sind. Wenn andere anwesend sind oder ich über meinen Partner rede, nenne ich ihn beim Namen.
    Aber ich mach mir immer 'n Spaß draus, beim Einkaufen quer durch die Gemüseabteilung "Schaaaatz, Gurken?" zu krähen. Er nennt mich penetrant Schatz in der Öffentlichkeit. Rache ist Blutwurscht.

    Zu Kosenamen a lá Darling kann ich nur sagen: maaan, warum hört sich für viele ein Wort besser an, nur weil es in einer anderen Sprache verfasst ist?

    Bla bla, ich geh jetzt meine Gurke in der Ecke essen.

    AntwortenLöschen