30.04.2011

Meine Augen essen nicht.

Sie essen nicht und sie essen auch nicht mit.


Wie man an meinem ersten Versuch eines "daaruum Rezepts" / Tiramisus sehen kann. Meine Kreation sieht also ziemlich bescheiden aus. (Obwohl ich mich bemüht habe D:)




Naja, wie gesagt, mir ist es generell nicht so wichtig, wie das Essen aussieht. Ich probier gern alles aus, auch wenn es komisch aussieht. Wenn es mir dann nicht schmeckt, probier ich es so lange aus, bis ich es dann mag. Deshalb liebe ich Sushi inzwischen.

Ach ja, dieses komische gelbe Zeug, sind übrigens Bananen. Erdbeeren wären zwar besser, aber da noch nicht Saison ist, sollte es auch ohne funktionieren.
Und man, Mascarpone ist ja verdammt lecker!! :O Schmeckt wie pure Sahne! Hat aber glaube ich einen geringeren Fettanteil.

Kommentare:

  1. nein leider nicht passiert;( ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht doch sehr lecker aus.. Ich würde es probieren wollen! :D

    AntwortenLöschen
  3. @Alfi: Es sieht, sagen wir, sehr selbstgemacht aus. :p Aber schmecken tut es tatsächlich.

    AntwortenLöschen
  4. Standardspruch zum Thema die Augen essen nicht mit: Im Magen wird ja eh alles durcheinander gewürfelt!

    Und jetzt muss ich dich hinsichtlich des Fettgehalts der Mascarpone auch noch mal völlig desillusionieren. Denn Schlagsahne hat durchschnittlich um die 30% Fett. Mascarpone kratzt dagegen mit 80 Porzent Fett schon an dem Fettgehalt von Butter (der immer bei 82% liegt).
    Mir schmeckt Mascarpone trotzdem richtig gut.

    AntwortenLöschen
  5. @ Apfelkern: NOOOIN, ich dachte Mascarpone wär ne nette Alternative zur fettigen Sahne... naja, soll mir eigentlich auch egal sein. Ich esse, weils mir schmeckt. Auf die Figur achte ich nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht doch gut aus :D Bei mir ist das Aussehen von Essen ganz wichtig xD

    Mhm, nee, ich hab das Buch eigentlich nur so, einfach so gelesen. Aber ihr hattet das im Unterricht? :o ganz schön anspruchsvoll :D.

    AntwortenLöschen
  7. ich geh 4mal die Woche ins Fitnessstudio! irgendwie bringts aber nix...zumindest nicht an den Armen

    AntwortenLöschen
  8. Klar, natürlich blond mit Wella.

    Wer ist denn diese Frau? Soll heißen: müsste man die kennen? Ich habe einfach "Tussi" in die Suchmaschine eingegeben, um dann ihr Gesicht zu verwenden.

    AntwortenLöschen
  9. mhh inwiefern denn suspekt? ich mit verliebten augen habs bestimmt alles nicht gesehen :( und das mit nächstes jahr wird bestimmt auch noch so sein. ich verlieb mich nich schnell - aber wenn dann richtig.. hat man ja bei meinem ex gesehen ;(

    AntwortenLöschen
  10. Aha, danke für die Information. Das ist mal ein ganz neuer Weg, den Namen einer "Berühmtheit" herauszufinden.^^

    AntwortenLöschen
  11. ja hast schon recht. aber da war auch soo viel schönes immer. aber jetzt ist es vorbei...

    AntwortenLöschen
  12. hey
    dankeschööön für die lieben worte!!!
    Das hat mich echt gefret das zu lesen! Ja du hast recht – viele großen blogs werden nur als „Bilderbuch“ genutzt – man schaut es sich an und überfliegt die bilder oder so… aber naja das liegt vielleicht auch dran dass man da eh nie einen kommentar zurückbekommt.. habe es mittlerweile auch aufgegeben und schreibe viel lieber mit „kleineren“ blogs mit denen man sich dann über gott und die welt austauschen kann ;D
    Liebste grüße <3

    AntwortenLöschen
  13. Habe mich auch von Daaarum inspirieren lassen aber bin leider noch nicht dazu gekommen, es auszuprobieren, vllt. herrscht gerade auch ein unpassendes Wetter oder ich suche wie immer Ausreden >_>. Deine Kreation sieht jedenfalls sehr lecker aus. Ich muss die Mascarpone auch mal probieren ;_;

    AntwortenLöschen
  14. @N0stra. Hm ein bisschen nervig ist es schon, wenn man es "ordentlich" hinkriegen will. Aber es ist fantastisch.omnomnom

    AntwortenLöschen
  15. Du hast bei der Benutzung der Seite nichts zu verlieren. Selbst wenn sie deine Daten speichern sollen (wovon sie sich aber auf ihrer eigenen Seite distanzieren) - Google macht es auch nicht anders.

    Klick einfach mal auf das grüne "Ecosia" in meinem Post und lies auf deren Seite, was sie über ihre Spenden schreiben.

    Nein, ich bin nicht von ihnen gekauft worden. Das Geld brauchen sie ja für den Regenwald.

    AntwortenLöschen