19.05.2011

It's raining ...rain.

Man man man.
Erstaunlich, wie herzlich man angelächelt wird, wenn man auf der Straße mit einer Plastiktüte auf dem Kopf rumrennt. Sollte man öfter machen, wenn man traurig ist oder einfach nur Attention Whore ist. Ich allerdings war nicht traurig oder wollte Aufmerksamkeit; es hat einfach nur ziemlich geregnet.

Ansonsten hab ich mir von meinem Geburtstagsgeld  girliges Zeug gekauft. Diesen ornamentösen Ring vom Schweden zum Beispiel, weil man ja Kinderarbeit und Ausbeutung unterstützen muss. Find ihn ziemlich hübsch, allerdings sieht er an der Hand dann gar nicht mehr soo gut aus, finde ich. Aber EGAL.

Ein schwarzes, kurzes Kleid wurde auch gekauft. Nicht, dass ich schon fünf andere "kleine Schwarze" hätte, aber dieses hat eben hinten eine Schnürung. Und an Schnürung kann ich nicht vorbeigehen. 
Naja, letztendlich sieht das Kleidchen hinten spannender aus als vorne, weil es vorne einfach nur schlicht ist.Wenn ich dann meine Haare, wie immer, offen trage, wird dann auch noch die Schnürung verdeckt. Hell yeah!




Kommentare:

  1. Unter Schnürung habe ich mir zuerst nur ein simples Bändchen zum Binden vorgestellt. Aber nach dem Bild verstehe ich wirklich, warum du nicht ohne das Teil aus dem Laden konntest.

    Ich trage meine Haare übrigens auch immer offen. Na gut, beim Sport nicht. Aber sonst schon.

    AntwortenLöschen
  2. Boah, der Ring sieht ja hammer aus.
    Das Kleid hast du von New Yorker, ne? Wollte ich mir auch holen.
    Jetzt habe ich richtig Lust auf einen schönen sinnlosen Shoppingpost, war heute Geldausgeben und habe eine tolle Kette gefunden *_*

    Das Wette, dass Interview von Milla fand ich auch strange, aber ich glaube, sie war nur aufgedreht und Thomas Gottschalk ist nunmal kein sympathischer Mann, da kann ich verstehen, wenn sie abschaltet :D

    AntwortenLöschen
  3. Dreh das Kleidchen einfach um und voila!
    So ensteht heutzutage die individuellste Mode und man sieht mehr von deinem schönen Dekoltee :>
    Finde den Ring toll! Ich wollte auch schon immer so einen langen Ring kaufen aber bin bis heute noch nicht dazu gekommen :/

    Haha, bin heute auch mit meiner Tasche über dem Kopf gelaufen und dabei wie Sau gefroren, weil ich zu leicht angezogen war D:

    AntwortenLöschen
  4. @N0stra. Ich glaub du hast einen falschen Eindruck von meinem Dekolleté. Das Abiballkleidfoto war ziemlich schmeichelhaft. :>
    Ach, ich find das ganz interessant, wenn die Schnürung hinten bleibt, wie eben bei einem Korsett. Außerdem würde es schon komisch aussehen, wenn ich ein Kleid falschherum tragen würde. Da bin ich lieber unindividuell!

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleidchen sieht recht schick aus, also zumindest das, was man sehen kann. :D Der Ring ist auch schön, sogar getragen. :P Alles Gute nachträglich noch. ;)

    Hm, bin auch mal gespannt wie Alcest vor allem Open Air so ist... hab sie ja demletzt schon im geschlossenen Raum gesehen und ich glaube da ist die Atmosphäre einfach besser. Aber naja, dafür hab ich ja noch genug andere Bands, die für Open Air eigentlich sehr gut geschaffen sind, weil's mehr Platz gibt, mehr frische Luft usw. :D
    Wie kommt's denn, dass du noch nie auf einem Konzert warst? Kein Interesse, keine Lust oder einfach keine gescheiten Bands in der Nähe?

    AntwortenLöschen
  6. hab deinen Blog gerade entdeckt...der ist echt sooo süß und toll und erfrischend zwischen dem ganzen Modepüppchen-Matsch...<3

    liebste Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  7. ah verstehe :DD
    Aber Festivals sind was Tolles, zumindest find ich das. Man kann sogar viel mehr Hygiene betreiben als es scheint. ;D Ist einfach immer eine tolle Zeit der Sorglosigkeit, nur Spaß und natürlich tolle Musik. :)

    AntwortenLöschen
  8. Den Ring hab ich auch probiert... tja, musste ewig kämpfen, um den wieder abzukriegen, dabei passen mir Ringe meistens gar nicht. XD Aber weil sie zu groß sind. Son Scheiß!

    AntwortenLöschen