29.06.2011

Bloggerwelt: Negativkritik

Gerade lese ich auf Fräulein TalkAsias Blog über das Thema Neid bzw. Kritik in der Bloggerwelt.
Angeschnitten hatte ich das Thema irgendwann schonmal und es geht immer weiter damit..
Talkasia zählt dabei das wunderbare "Ihr seid doch nur neidisch"-Argument auf, das häufig die Leser und Verteidiger der jeweiligen Blogs aufführen.

Eine Situation kommt häufiger vor: Bloggerin stellt viele Bilder von sich ins Netz. Entweder ist diese Bloggerin nun normalgewichtig oder eben ziemlich übergewichtig. Egal, was es ist, einem "Hater" wird vorgeworfen, er wäre neidisch, wenn er was gegen die Figur sagt.
Aber worauf wäre er neidisch? Darauf, dass die Bloggerin fett/dick/übergewichtig ist und er nicht (nehmen wir das mal an)? Ich kann es nicht nachvollziehen.

Auch wird oft von Verteidigern gesagt "Ahhh, ist bestimmt immer die gleiche Person." wtf? Zum Teufel NEIN, es ist sicherlich nicht immer die gleiche Person, die böse Sachen postet. Anonymous sind viele.
Tatsächlich liest man durchaus aber auch sachliche Kritik. Diese wird ja auch angeblich gern aufgenommen. Kritik hilft einem, sich zu verbessern  und sich weiterzuentwickeln oder so.
Doch nein...wie manche sich dagegen wehren und dann mit Beleidigungen rumschmeißen oder "freundlich" drauf hinweisen, dass oben rechts (Apple-Diskriminierung D;) ein rotes Kreuzchen ist (das tatsächlich ja weiß mit nem roten Rahmen ist...).


Wenn ich einen Blog gerne lese, dann lese ich ihn gern, muss aber nicht immer zu 100% mit dem übereinstimmen, was der Verfasser sagt, denkt oder gerne anzieht usw. Natürlich könnte ich es für mich behalten. Aber genauso gut könnte ich doch dann auch Komplimente für mich behalten.

25.06.2011

Les Schtroumpfs..

Frau trägt Strümpfe und Strumpfhosen.
Sie verhüllen unschöne Stellen am Bein, die man eventuell hat, und machen das Bein einfach schöner.
Sie kosten auch eigentlich nicht so viel, wenn man sie in hiesigen Drogeriemärkten kauft, wie ich es tue.

Nun denn..das Problem ist, dass sie einfach mal verdammt schnell kaputt gehen, wenn es nicht gerade 400DEN (nein, ich übertreibe) sind. Und ich trage nun mal 15-20DEN-Strumpfhosen, weil ich keine Leggings tragen möchte.
Und weil sie eben so dünn sind, reißen sie auch schnell.

Besonders angenehm ist es, wenn Strumpfhosen vorne am Zeh ein Loch haben. Wenn man dann nämlich die löchrige Strumpfhose trägt und der Zeh sich in dem Loch so dermaßen einquetscht, dass er fast nicht mehr durchblutet wird, dann wünscht man sich gleich eine neue Strumpfhose.

Meine Strumpfhosen kann ich ca. 1-2 Mal (!!!!) tragen, bis sie dann wieder voller Laufmaschen sind und womit mich meine Mutter dann nicht aus dem Haus lässt. :D
(Manchmal ist dieser Penner-Look aber ganz passend..)

Inzwischen hebe ich meine kaputten Strumpfhosen auf, weil sie mir irgendwie zu schade für den Mülleimer sind , aber für ihren eigentlichen Sinn kann man sie ja leider auch nicht mehr benutzen...vielleicht kann ich ja mal was damit basteln. o_o

mein Berg kaputter Strumpfhosen

neueste Errungenschaft - ich mag

20.06.2011

RADIO GAGA



Man mag es kaum glauben, aber ich mag LADY GAGA.

Dass sie "voll Mainstream" ist und eingängige Popmusik macht, ist mir so ziemlich egal. Ich mag die Frau und ihre Musik. Sie hat neben bekannten Chartsongs noch weitere Songs, die wirklich was taugen und zeigen, dass sie tatsächlich eine Musikerin ist. Sie kann sogar singen und das auch noch live.
Hui, wie oft kommt das heutzutage bei Popsängerinnen noch vor?

Ich verweise hierbei auf die tollanzusehene Katy Perry, die absolut keine Töne treffen kann. Hey, aber dazu trifft sie das allgemeine (!) Schönheitsideal. Ich meine, wer würde bei Gagas gewagten Outfits und extravaganten Gesichtsbemalungen behaupten, dass sie schön sei? Aber genau das, so vermute ich, ist Gagas Absicht. Die Abgrenzung von der Norm. Because we are born this way bäbä!

Das neue Album habe ich übrigens im Radio (wer hört denn noch Radio?) gewonnen. Glück muss man haben.

17.06.2011

It's Friday Friday..


...and we're gonna have a ball today!


Mittelhohe Schuhe, weil das Kleid so lang ist und ich nicht die ganze Zeit 
drauftreten und hinfallen will. D8

Und Schminke. Mehr brauch ich nicht. Keine Blender-Lidschatten-Kontur-Augenlidwinkelwasauchimmer-Pinsel. Kein Blushbrushblushbrush, kein Highlighter, kein Bronzer und auch keine Mascara! (die hält nämlich den Schwung in den Wimpern nicht, weil sie nicht wasserfest ist..)

14.06.2011

I can haz...Abitur?

Yes I can!
Endlich ist meine Schulbahn vorbei.
Keine nervigen Mitschüler mehr, bei denen man sich manchmal denkt "Wie doof kann man nur sein?", keine schnorrenden Mitschüler mehr à la "Hast du mal n Blatt für mich?" und keine lärmenden Massen mehr (wobei man das eigentlich nach der Schule immernoch hat). Für die nächsten Monate meines Nichtschüler-Nichtstudent, Nichtsirgendwas-Lebens, kann ich mir mein Umfeld selbst bestimmen.

Meine Prüfungen liefen gut, nur in Mathe habe ich eine 5+. :D Und das obwohl ich nicht (richtig) gelernt hab! Na aber hallo! Aber gut, ich konnte mich wenigstens richtig einschätzen. 
Ich konnte durch meine Prüfungen noch einiges rausholen, bin ich doch die letzten vier Semester (und eigentlich schon immer) ein extrem durchschnittlicher Schüler gewesen. Und das heißt nicht 2,2. Denn 2,2 ist NICHT der Durchschnitt, wenn man bedenkt, dass es Noten von 1-6 gibt.

Zur Feier meines Abiturs hab ich mir eine Vanillesuppe gemacht und zwar nach diesem Rezept
Die Veganer unter euch müssen drauf achten, dass ihr keine Eier, keine Milch und keine Sahne nehmt und stattdessen etwas Anderes esst.
ist der Teller nicht hübsch?

12.06.2011

How to: Hipster boy

americanapparel.eu
Für die männliche Bevölkerung der Hipster gibt es einen momentanen Trend, den man(n) sich nicht entgehen lassen sollte. 

Und zwar sind das T-Shirts mit riesigem Ausschnitt in V-Form. 
Wenn man bedenkt, dass das geheimnisvolle Dreieck das Markenzeichen dieser Hipsterbewegung ist, könnte man natürlich den V-Ausschnitt als eine Art umgedrehten Dreiecks deuten... das hat bestimmt alles seinen Sinn!

Wieso dieser Trend nicht in meine Hasstrendrubrik gehört, ist ganz einfach, ich finde diesen Trend einfach nicht nervig genug, als dass er da rein müsste. Dennoch amüsiere ich mich jedes Mal, wenn ich ein männliches Wesen mit V-Ausschnitt, haariger (oder auch nicht) Brustbehaarung und kurzen Shorts sehe.

Wie kommt es aber, dass Durchschnittsmänner gern sowas tragen, wenn sie nicht gerade italienische Frauenaufreißer sind? Wieso muss man die nackte Brust sehen?
Diesen Trend an Frauen zu sehen, fände ich deutlich spannender und..sagen wir, sinnvoller. Frau hat idR nämlich was zu bieten, wo man auch gern hinschaut.

Fazit: Für meinen Geschmack sind "V-necks" nichts für Männer, weil sie wunderbar weiblich sind, frauliche Stellen betonen und hervorheben und nichts am Männerkörper zu suchen haben.


p.s. Waszum.. wieso hat der Typ so riiiiiiesige Augen? Er sieht aus wie ein Dinosaurier o_O

04.06.2011

Guten Tag.Die Fahrscheine bitte!

Wieso breche ich jedes Mal in Panik aus, wenn ein Fahrscheinkontrolleur nach dem Fahrschein fragt?

Natürlich lass ich mir nichts davon anmerken und hole ruhig, jedenfalls äußerlich, mit extrem klopfendem Herzen, meine Fahrkarte raus, so wie die anderen Passagiere eben auch.

Was mich so ängstlich macht ist, dass ich Angst habe meinen Fahrschein vergessen zu haben. Das macht mich wahnsinnig, sollte aber nachvollziehbar sein. Schwarzfahren würde ich mich überhaupt nicht trauen. Da würd ich lieber laufen.
Ich habe also Angst, trotz weißer Weste.

Ein ähnliches Gefühl übermannt mich, wenn ich aus Geschäften rausgehe und dort diese Überwachungs-piep-dinger (???) stehen. Nie habe ich was geklaut (abgesehen von einem weiblichen LEGO-Kopf damals im Kindergarten..)., aber ich habe Angst, dass mich die Leute verdächtigen oder mir jemand was in die Taschen steckt und ich dann entlarvt werde.

Kennt ihr das auch oder habt ihr andere unnütze paranoiden Verhaltensweisen? o_O