15.07.2011

bra bra oh lala

Bild 1
Wenn der BH nicht zum Top passt ist das so eine Sache. Man sieht es ja auf Bild 1.

Als ich früher keine "Neckholder-BHs" hatte (die hab ich übrigens immernoch nicht, ich weiß aber, wie man tricksen kann :>), war mir das so ziemlich egal.
Mir ist es heutzutage immernoch lieber einen BH zu tragen, den man sieht, als dass ich ohne BH dastehe.
Inzwischen verstecke ich den BH aber so gut ich kann.




Bild 2
Nun gibt es aber den Trend des BH-zeigens.(verdeutlicht auf Bild 2)
Ich habe nichts dagegen, wunder mich aber, dass wieder so viele Menschen dem Trend hinterherjagen...
Schlabberige, lange Tops (bevorzugt in weiß) werden mit auffälligen BHs oder "tube tops"(?) kombiniert (gerne in schwarz). Manchmal wird auch gern gar nichts drunter angezogen. So kann man die Brust stellenweise erahnen.



Die Annäherung des weiblichen und männlichen Wesens in Sachen Mode, zeigt sich auch bei diesem Trend: Egal ob Frau oder Mann, beide tragen es. Die Frauen eben mit BH und die Männer ohne. Hipster boy trägt dazu aber gerne noch kurze Shorts.


Kommentare:

  1. Ich finde so wie in Bild 2 wo man den BH nur an der Seite sieht nicht schlimm. Ich mag es nur nicht wenn man vorne was sieht.

    AntwortenLöschen
  2. meine neckholder "bh"s sind bikinioberteile mit knalligen trägern, lässt sich auch nicht immer so gut verstecken. aber ich hab bisher noch keinen neckholder bh gefunden der mir passt und ne schöne form macht (die meisten drücken meine brüste zu ner flunder und das hass ich)
    naja dass man den bh auf der seite sieht find ich jetzt halb so wild, aber diesen androgynen look mag ich net.

    AntwortenLöschen
  3. @Paula. Schlimm find ichs auch nicht..nur merkwürdig.

    @Christina. Ich benutz einfach BHs, wo man die Träger rausnehmen kann. Dann benutz ich einfach einen Träger und ziehe ihn länger, sodass ich ihn mit um den Hals binden kann oder ich nehme die zwei Träger und mache hinten dann nen Knoten. :>

    AntwortenLöschen
  4. solange man nur die träger sieht, find ichs okay. aber wenn man vorne die bhkörbchen (oder wie man das ding nennt) sieht, find ichs najaaa..

    dein blog gefällt mir! :)

    AntwortenLöschen
  5. Re: It's actually Lemmy's blood, haha :p

    AntwortenLöschen
  6. Rechtschreibfehler? Sag bloß du bist auch ein Apostroph-Pingel?!^^

    AntwortenLöschen
  7. Der auf Bild 2 dargestellte "Trend" geht gar nicht. Es sieht total schlampig aus. Ich weiß nicht, was die Mädels daran toll finden.

    AntwortenLöschen
  8. Muss zugeben am Anfang war auch ich etwas irritiert, aaaber einem geschenkten Gaul... ;) Solange mein Name da richtig steht :D

    AntwortenLöschen
  9. hey süße :D!

    vielen dank für deine lieben kommentare! so habe jetzt auch mal zeit hier alle zu beantworten haha :)!

    haha das ist ja lustig :D! ich hab früher auch immer die bhträger gezeigt bzw mach ich immer noch abe rich trage schon immer lockere tops und da hat man schon immer den bh gesehen haha xD ich hab auch nur spitzenbhs darum war das nichts neues, abe rhie rim dorf gucken die schonmal doof :O haha

    love, alice

    AntwortenLöschen
  10. Ich verstehe den Mainstream auch nicht :D

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den Tipp mit der Schrift und so..aber ich hab's wirklich versucht zu ändern, klappt mit dem iPod aber gar nicht!

    Und ich gehöre wohl auch zum "Strom" der BH-zeigenden Jugend, wobei ich glaube, dass der "Strom" sich mehr auf Blogger bezieht, ich meine, ich wohne in Berlin und wir sind sicher nicht prüde, aber hier laufen kaum Mädchen so rum. Da wirke ich schon wie ein bunter Vogel. Oder meine Freunde sind allesamt lahm ;)

    xx

    AntwortenLöschen
  12. sieht schon toll aus!!

    bin grad dabei meine haare wachsen zu lassen aber leider wachsen sie seeeehr seeehr langsam und ab und zu muss man halt dochzum friseur und dann ist fast alles gewachsene wieder weg...so geht das schon seit jahren...
    aber ok sooo lang wie mit den haarteilen wäre es mir auch zu lang ;D

    AntwortenLöschen
  13. hihi, das ist echt lieb, danke c:

    AntwortenLöschen
  14. Ohja! Ist mir auch aufgefallen. Finde ich persönlich jedoch nicht all zu schlimm, zumindest die letztere Variante mit dem schwarzen BH und weissem Oberteil, jedoch kotzt es massiv an, wenn manche BH-(Träger)farben überhaupt nicht mit der Topfarbe kombinierbar sind, wie z.B. babyblauer Spitzen-BH mit braunem schlichten und meist aus einem sehr billigen Stoff genähtes Oberteil D: Was geht da in den Köpfen der Mädels vor? Wollen sie damit zeigen, dass sie nun endlich einen BH tragen können? Geschmacklosigkeit!

    AntwortenLöschen
  15. Da bin ich dann doch mal in den Blogger-Trend geraten (Schande!) Allerdings trage ich die vielleicht noch etwas entschärfte Version: mit Bandeau-Bikini, nur am Strand, im Schwimmbad oder im heimischen Garten.

    AntwortenLöschen