03.08.2011

Kartoffelspalten (Wedges) und andere hohe Schuhe.

Ich mag hohe Schuhe und seitdem ich einen Narren gefressen hab an solchen Schuhen, mag ich kaum mehr flache Schuhe tragen. Irgendwie bilde ich mir ein, dass der Fuß in flachen Ballerinas ganz merkwürdig aussieht. So unelegant und platt halt.


Natürlich hab ich auch "nichtfeminine/ unisex" Schuhe ( 3 Paar), sprich sowas wie Springerstiefel und Sneakers.

Meine neueste Errungenschaft sind Vagabond-Sneakers. (Markenhurerei yeah! Naja, eigentlich wurd ich ja nicht für bezahlt, deshalb doch keine Hurerei..schade.)

Nun ja, wie man sieht, sind sie hoch und flach zugleich. Einen Trend, den ich übrigens seeeeehr begrüße!

Ein Vorteil der hohen Schuhe sind, dass ich mich in meinem Freundes-/Bekanntenkreis nicht mehr auf die Zehenspitzen stellen muss, um jemanden zu umarmen

Ansonsten ist's super, wenn man es nicht mag, den Boden, also auch die STEINE darauf zu spüren, auf die man dann versehentlich tritt. FFFFUUUU!
Ja, ansonsten muss ich nicht jede klitzekleine Wasserpfütze umgehen und kann einfach weiterlaufen. Praktisch.

Wenn aber Mädels mit 15cm Heels sagen, dass die Schuhe BEQUEM sind, trotz Höhe, weil Plateau undso..kann ich dies nicht glauben. Einerseits trage ich keine 15cm Heels, sondern 5-8cm Pumps (weil die tatsächlich noch gut bequem sind) und bin es deshalb nicht gewohnt....und andererseits..ja keine Ahnung! Wie sollen solche Schuhe bitte bequem sein, wenn das ganze Gewicht des Körpers auf dem Ballen liegt?
 

Dann noch zu den Wedges.
Wieso kriegt man fast überall nur noch solche Schuhe? Die Auswahl normaler Schuhe ist erheblich gesunken, seit Wedges so im Trend liegen. Ich möchte mich aber nicht dem Trend hingeben. (obwohl ich schon Wedges gekauft hatte, um sie dann wieder zurückzugeben...dabei waren sie Schuhe so schön )

Ich mag normale Absätze. Ich mag auch das Klackern beim Laufen. Ich mag es in U-BahnMETALLGITTERN (????) (immer diese Wortfindungsprobleme..) steckenzubleiben, weil der Absatz genau da reinpasst.

Kommentare:

  1. ich finde wedges sooo klobig und mag sie gar nicht gerne :( mag normale absätze auch lieber!
    ich muss ja sagen, meine liebsten sommerschuhe sind die hohen geblümten von h&m, die meines wissens so um die 12 cm haben müssten. aber geheimnisvollerweise sind sie tatsächlich sehr bequem!aber meistens ist das tatsächlich gewöhnungssache. manchmal unterscheide ich auch nur, dass sie "bequem" sind, weil alle anderen in der absatzhöhe viel unbequemer sind ;) mein freund versteht das nicht -.-''

    AntwortenLöschen
  2. oh ich bin auch so ein Absatzopfer - ich hasse flache Schuhe und hab wirklich superselten welche an...ich kann auch in flachen Schuhen nicht gut laufen, ich seh aus wie ein Bauer und es haben sich schon oft Leute über mich lustig gemacht, wenn ich flache Schuhe anhabe und laufe -.-
    aber es stimmt tatsächlich, es gibt auch 15 cm Schuhe, die bequem sind :) aber ich bin ja immer noch absoluter 10cm Fan - die sind einfach am bequemsten :D

    AntwortenLöschen
  3. wenn man mal ne ewigkeit (jahren!) flache schuhe getragen hat hauptsächlich, sind selbst mini absätze die höllleeee..sogar wedges sind dann zu unbequem.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Wedges recht gern, weil sie schick und trotzdem ziemluich bequem sind. Ob sie nun im Trend sind oder nicht, ist mir ziemlich egal...solang mir was gefällt :)

    AntwortenLöschen
  5. ich bin mein ganzes leben noch nie auf schuhen mit absatz gegangen xD
    mein herz gehört den chucks. außerdem hätte ich angst dass das dann merkwürdig aussehen könnte. ich selbst bin 175cm und mein freund ist ca 3cm kleiner. hätte ich jetzt noch 5-8cm absätze wär das irgendwie merkwürdig xD

    AntwortenLöschen
  6. Was xD? Du magst es mit den Absätzen stecken zu bleiben? Mir passiert es sehr oft (alleine weil der Eingang meiner Uni aus diesem Gitterzeugs besteht) und das ist immer äusserst unangenehm und peinlich. Es dauert auch, bis ich meinen Absatz aus dem Gitterloch rausgezogen habe und mache mir dadurch die Schuhe kaputt x(
    Ansonsten habe ich gegen Wedges eigentlich nichts Negatives auszusetzen, sie sind bequem, ich zumindest knicke meinen Fuss darin beim Laufen nicht ein usw und halte auch locker eine Diskonacht mit den Schuhen aus, anders bei hohen Pumps :/ Da fühlen sich meine Zähen nach einiger Zeit gelähmt an. Also packe ich brav meine Ballerinas aus und latsche erleichtert nach Hause.

    AntwortenLöschen
  7. 15cm sind bequem, verdammt bequem sogar ;) außerdem find ich es für mich persönlich einfacher zu laufen wenn schuhe einen sehr hohen absatz haben. mit schuhen die so um die 5cm absatz haben komm ich irgendwie gar nicht klar, damit kann ich gar nicht gut laufen. aber alles ab 10cm aufwärts find ist wie für mich gemacht.
    ich bin zwar schon 1,77m ohne heels, aber mir ist das egal ich trag trotzdem high heels.
    wedges find ich zzt. auch total genial, die sind einfach superbequem :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Größe anzugeben scheint ja ein Muss zu sein in diesem Verein. Na gut, ich bin 1.80 m und trage am liebsten flache Schuhe. Gelegentlich versuche ich es auch mal mit Pumps (solche mit 5cm Absatz), aber dann muss ich mich immer so auf das Laufen konzentrieren, dass es keinen Spaß macht.

    Daher ziehe ich am nächsten Tag für gewöhnlich wieder meine flachen Ballerinas, Sandalen oder was auch immer an.

    Richtig hohen Schuhen sprich High Heels habe ich noch nie die Chance gegeben, sich als bequzem zu erweisen, weil ich mich einfach vor der Reaktion meines Umfeldes auf mich in High Heels fürchte.

    Außerdem glaube ich nicht wirklich, dass solche Schuhe bequem sind. Zumindest, wenn man noch keine fünf Zentimeter Hornhaut an den Fußzehen als Schutzpolster entwickelt hat.

    AntwortenLöschen
  9. ich hasse flache Schuhe auch, aber Wedges müssen sein, weil sie einfach so schön bequem sind

    AntwortenLöschen
  10. möp ich mag wedges... aber flache schuhe mag ich auch :D
    UNd ich hab plattfüße XD" ergo sieht total beschissenen aus in offenen, flachen schuhen.... deswegen nur entweder hohe schuhe oder geschlossene Turnschuhe.,,,.. hihi xD

    btw. lustschloss, bzw. schloß friedirchsfelde oder so... der von der führung meinte, dass man das auch lustschloss genannt hatte früher.... und.. ich musste den begriff einfach mal bloggen... XD XD

    AntwortenLöschen
  11. anna sui is teuer? oh.. >___> das wusste ich gar nicht... mei.. jez hab ich n schlechtes gewissen...weil geschenkt bekommen unso ;_,

    AntwortenLöschen
  12. Ich glaube nicht dass du dir die Uneleganz von Ballerina-Füßen einbildest. Ich habe selbst ganz flache Modelle, in denen ich einfach nicht grazil gehen kann (noch dazu habe ich Größe 42).

    AntwortenLöschen
  13. jap, aber mittwochs kostet jedes piercing in diesem studio nur 20 euro ;D leider überhaupt nicht empfehlenswert :( und zu deinem eintrag: ich habe ein paar hohe schuhe bei mir zuhause, die ich aber leider viel zu selten trage. die sind aber auch so unbequem...drum stehen die nur als deko in meinem zimmer rum xD aber wenn das wetter mitspielt, werde ich demnächst darin laufen üben. freu mich schon auf blasen und lachende gesichter :D

    AntwortenLöschen
  14. Ich ziehe im Alltag ehrlich gesagt lieber flache Schuhe an - das ist im Büro, beim Autofahren und wenn man nem Zug hinterherrennen muss einfach bequemer :D
    Außerdem sind eigentlich alle meine hohen Schuhe zu schön für den bloßen Alltag - die sind eher was für Feiern usw ;)

    Wedges mag ich eigentlich ganz gern ^^"
    Aber es gibt einfach auch zu viele hässliche Modelle und da ich da eh schwierig bin, was Schuhe angeht ... finde ich eigentlich auch nur selten welche, die ich schon finde & die auch bezahlbar sind! :'D

    Und zu meinem Baby: Ich habe Alkohol getrunken, aber lass das mal insgesamt in dem Zeitraum auf 6 Monate verteilt 2 Berliner Kindl Waldmeister und 5 Gläschen Sekt mit Osaft auf diversen Geburtstagen gewesen sein. Schadet dem Kind absolut gar nicht ;)
    Man soll halt nicht jeden Tag oder jedes WE was trinken - also konstant immer wieder oder es völlig übertreiben! ;)
    Von daher ^^"

    AntwortenLöschen
  15. mittelhohe schuhe mag ich auch am liebsten :)

    AntwortenLöschen
  16. Also dazu kann ich dir verraten, dass er bis vor 2 Jahren noch lange Haare hatte (bis unter die Brust + gelockt). Wegen dem Studium und den Bewerbungen etc. hat er ihnen jedoch leb wohl gesagt. ^^
    Ich liebe ja lange Haare bei Männern aber ich muss echt sagen, dass er mir mit kurzen noch besser gefällt. Das mit den Locken war leider immer so ne Sache - dabei hatte er so tolle Korkenzieher-Löckchen *_*

    Zu den Schuhen:
    Also ich mag alle Schuh-arten. Es kommt immer ganz drauf an. Seit neustem trage ich auch oft Heels (was ich früher NIE getan habe). Aber es kommt bei mir immer auf Lust + Laune an. :)

    AntwortenLöschen
  17. Finde auch in hohen Schuhen sehen Füße (und Beine) besser aus, aber die meisten sind einfach so unbequem...

    Wohin sollte ich denn sonst, wenn nicht nach Wacken?^^

    AntwortenLöschen
  18. so etwas wie eine loge gibt es in amerika nicht... hahah
    eine karte kostet ca.7 dollar das sind umgerechnet 5 eur... immernoch billiger als in dt :D

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ein guter Punkt, dieses Jahr waren auch nicht allzu viele Bands dabei die ich gerne höre. Wacken ist bei den Leuten mit denen ich fahre allerdings so eine Art Tradition (die meisten fahren schon seit 10 Jahren). Wollten uns auch mal nach anderen Festivals umschauen, sind dann aber doch immer wieder in Wacken gelandet^^

    AntwortenLöschen
  20. Oh man, ich habe mich jetzt bis hier hin durchgelesen und muss mal aufhören :D aber du bist so unterhaltend, das ist der Wahnsinn! Kompliment zu deinem Blog, sowas habe ich bisher noch nicht gesehen und freue mich ihn gefunden zu haben! Ach und die Schuhe hab ich auch also sind sie toll :P :D

    AntwortenLöschen