05.09.2011

FSJ-Kultur

Seit dem 1.9.11 bin ich Freiwillige. Für ein Jahr werde ich in einer kulturellen Einrichtung (Bibliothek) sein und dort Erfahrungen sammeln.

Es ist so verdammt perfekt.
Wer mich kennt (naja, eigentlich muss man mich nicht besonders kennen), weiß, wie seeeehr ich Bücher und Bibliotheken liebe. Deshalb kamen für mich eigentlich nur Bibliotheken für das Absolvieren eines freien kulturellen Jahres infrage.


Und ich bin so außerordentlich glücklich, dass ich diese Stelle überhaupt bekommen habe, denn letztendlich gab es nur 150 Plätze und ich habe einen ergattern können. Ausgerechnet ich! So ungefähr muss sich jemand aus einer Casting-Show fühlen, der gewonnen hat..

Zum allerersten Mal kann ich stolz auf mich sein, denn ich habe durch meine Art überzeugen können. Ich wurde ausgewählt, weil ich so bin, wie ich bin - und das hat gefallen. Das ist ein so schönes Gefühl. Ich bin so unglaublich zufrieden. Immer wurde meine Art kritisiert.."Du bist toll und so, aber so schüchtern, so leise, so scheu." Zum ersten Mal, war genau das mein Vorteil..irgendwie. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich nicht mehr ganz so zurückhaltend bin, wie ich es schon immer war. Seit die Schule aus ist, bin ich viel mehr aus mir herausgegangen.



Noch nie hab ich das erlebt, dass ich in so vielen Lebensbereichen auf einmal zufrieden bin.
Endlich genieße ich es mal, aus der Schule raus zu sein, denn bisher plagten mich gewissermaßen Nostalgiegefühle. Denn Schule war ja, trotz doofer Mitschüler, doch ne, im Großen und Ganzen, schöne Sache. (Man hat unglaublich viel Freizeit, man hat so oft Ferien..)

Ich laufe durch die Straßen und lächel vor mich hin wie 'ne Debile.
Naja..einen klitzekleinen negativen Punkt gibt es allerdings auch bei der ganzen Sache.
Denn ich muss jeden Tag ungefähr 'ne Stunde hinausfahren. Für mich als verwöhntes Stadtkind, ist das zwar ne Umgewöhnung, aber selbst dieser Punkt hat wieder seine Vorteile: Ich kann im stillen Zug (mit wenig Passagieren) einfach mal LESEN. :D

Kommentare:

  1. Klingt wunderbar. Da möchte man doch auch gern mehr Zeit in der Bücherei verbringen.

    Und nun die böse Frage: was machst du nach dem Jahr?

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch.
    Ich weiß wie du dich fühlst, habe vor einiger Zeit auch meinen absoluten Traumjob gefunden :D

    AntwortenLöschen
  3. Ah, wie toll. Das freut mich richtig für dich. Ich will nach dem Abi entweder ein FKJ machen oder FSJ. Na mal sehen wie es dann für mich läuft.:)
    Und wegen Gina Tricot. Mein Freitag ist immer so genial, weil ich nur 1 Block hab, also 9.30 Uhr schon Schluss. Und da es 12 Uhr beginnt. Lass zusammen hingehen.:D Auf in die Schlacht!

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch!! :)

    FSJ Kultur wollt ich damals auch machen, wurde aber nich genommen, Arschgeigen. Dafür hab ich n normales FSJ gemacht, und es war so ziemlich das verschwendeteste Jahr meines Lebens, aber ich wünsche dir, dass deins so viel besser wird!!! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich arbeite in einer Firma die Krane herstellt.
    Ich bin dafür zuständig die Bauteile einzukaufen, damit der Kran gebaut werden kann. Das klingt für andere vielleicht langweilig. Aber mir gefällts.

    Außerdem habe ich sehr tolle und nette Kollegen. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Arbeitszeiten.

    Ich hatte arbeitsmäßig eine wirklich schlimme Zeit hinter mir. Umso mehr freu ich mich deshalb :)

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch, hat also doch geklappt mit dem kulturellen Jahr. Ich freue mich sehr für dich&hoffe du hast lange Spaß an der Tätigkeit. Berichte doch mal, wie es dir in der Bibliothek ergeht, welche Aufgaben du bekommst, etc.

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch :) Das klingt toll, ich mag Bibliotheken. Da ist es immer so schön ruhig und man kann in Ruhe durch die Bücher schmökern :)

    AntwortenLöschen
  8. Richtig heißt es "Krane". Die Mehrzahl von Kran ist Krane ;)

    AntwortenLöschen
  9. Na das klingt doch super passend. :D Ich wünsche dir viel Spaß!!!
    Und freut mich, dass alles so toll ist bei dir! :)

    Klar, kein Problem - Preise schreib ich direkt mal dazu. ;D

    AntwortenLöschen
  10. aber auch nur weil ich täglich damit zutun habe ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich wollte nicht gleich gegen 9.30 Uhr da aufschlagen, sondern eher so 11 Uhr. Ich bin da nicht wirklich heiß drauf knapp 3 h anzustehen.^^

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für deinen Kommentar! :>
    Der Typ ist nicht mein Freund in dem Sinne, sondern "nur" mein bester Freund. :3
    Und was ist KC? .__. Ich überlege schon die ganze Zeit, aber ich hab absolut keine Ahnung! >.<

    AntwortenLöschen
  13. lulz :D Sieht aus wie 4chan :D
    omg, altes Bild ist alt, ich lache laut! xD

    AntwortenLöschen
  14. ahh herzichen glückwunsch :D
    das is echt cool, dass du die stelle bekommen hast!

    also ka ich hatte des iwie im gefühl xD
    dein schriebstil hat iwie zu deinem aussehen gepasst und ide langen haare haha
    ka ich musste sofort an dich denken, als ich zuhaus war. das war so ein geistesblitz wuhui XD

    haha die bloggerin von chopstick panorama hatteihc damals ach angesprochen gehabt! haha XD

    AntwortenLöschen
  15. Coooongrats! Bücher sind schon etwas wundervolles - ich liebe den Duft von neuen Büchern vor allem :)

    Locken wurden mit Heißwicklern gemacht! Aber die Haare aus meinem aktuellesten Post wurden mit dem Lockenstab gezaubert :D

    xx

    AntwortenLöschen
  16. ...es is so still geworden um dich und hier, genießt du einfach deine freie Zeit oder gibts wichtigeres, was dich vom bloggen etc abhält? :/ ^^

    AntwortenLöschen