06.12.2011

Über das Schenken.

Heute ist Nikolaus.
Heute war auch mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub (I'm back in town! Deutschland, ich liebe dich!) Ich wurde so unglaublich herzlich empfangen. Ich wurde vermisst. Ich wurde umarmt.

Vermissen ist schön (finde ich), vermisst werden ist noch schöner.

Die letzten Tage wurde ich so oft überraschend beschenkt..irgendwie schön. Ich mag unerwartete Geschenke lieber, als dieses "Was willst du haben?" (<- wirkt meiner Meinung nach so erzwungen.)
Tatsächlich find ich beschenkt werden nicht so toll, wie selbst zu schenken. Ist doch beides schön? Nah, sicherlich sicherlich, irgendwie; ich bin aber trotzdem lieber der Schenker, als der Beschenkte.

Was ich aber überhaupt nicht ausstehen kann, ist, wenn meine beschenkten Leute ihr Geschenk VOR MEINEN AUGEN aufmachen. "..und man vermeidet so auch den peinlichen Moment, falls es nicht gefällt." (aus: Auslandsknigge von Hain & Engelbert) 


Das Geschenk meiner Oma. Ein Bärchen-Schlafanzug...sie weiß halt genau, was ich mag. (Ich trage keine Schlafanzüge.)



 Das typische Nikolausgeschenk.


Wieso denken die alten Leute, dass ich auf Bärchen stehe
Edit: ICH HABE JETZT ALSO DOCH EINEN ADVENTSKALENDER. D:

Kommentare:

  1. BUUUUUUH! Adventskalendermitläuferin!

    AntwortenLöschen
  2. @Steff. Ich kann doch nichts dafür. xD Ich hätte auch lieber ne Festplatte bekommen, als nen Adevntskalender! haha

    AntwortenLöschen
  3. HAHAHAHAHAH, ich musste grad so lachen wegen der ganzen Bären. Es hätten ja auch Enten sein können^^Ähntchen. Jaja, ich bin so witzig heut. Und danke nochmal wegen der Karte. Hab mich riesig gefreut, als ich die im Briefkasten sah.

    AntwortenLöschen
  4. Glitzerliner?! GLITZERLINER?! *husthusthust* GlItZeRlInEr?!
    Krasse Verwandtschaft. Ich wurde zum letzten Mal im Grundschulalter mit Glitzerlinern beschenkt. Sie liegen ganz unten in der Bastelschublade; garantiert vertrocknet. Glitzer, pah.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab nichts bekommen :(

    wieso hast du nicht hallo gesagt? :D das war ich, nicht mit nem Kumpel, sondern meinem Vater ^^

    AntwortenLöschen
  6. Hey...so geht es mir auch. :D Ich schenke mit sehr viel Mühe und Liebe und hasse es, wenn ich was Geschenk bekomme und es dann auspacken muss...Man muss sich ja freuen, da man höflich ist und gerne selber weiterbeschenkt werden will...-.- I just hate...:D Hatte da schon schlimme Momente, ey! :D

    AntwortenLöschen
  7. RAFFAELLO, ist alles was ich sagen kann <3 NAAM
    Lilly

    AntwortenLöschen
  8. hahahaa...wie süß die ganzen bärchen sind xD

    AntwortenLöschen
  9. Total herzig, die ganzen Bärchen! Besonders die auf dem Schlafanzug :D

    AntwortenLöschen
  10. Hi :)
    Mache im Moment eine Blogvorstellungsaktion - Hast du Lust mitzumachen?

    http://cranberry-heart.blogspot.com/2011/12/blogvorstellungsaktion-klappe-die-3.html

    xx Jana

    AntwortenLöschen
  11. Hahaha der Schlafanzug xD oh man

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja. Am liebsten würde ich einfach Geschenke vergessen, bei denen ich weiß, dass sie wirklich gut ankommen. ;) Ansonsten einfach so gut es geht vermeiden. :D

    AntwortenLöschen
  13. @ all. Ich seh schon wie neidisch ihr seid.

    AntwortenLöschen
  14. Der Schlafanzug ist ja putzig ó_ò auch wenn ich genauso wenig auf Bärchen stehe wie du.
    Ich habe dieses Jahr keine Geschenke bekommen, Mutti sieht wohl langsam ein, dass ich zu erwachsen bin :/

    AntwortenLöschen
  15. ich finds lustig dass du so viel niedliches, kitschiges, unpassendes bärchenzeugs bekommst :) aber ist halt nett gemeint ;)

    AntwortenLöschen