01.06.2012

Hasstrend: Post-zusammenhangslose Kommentare

Ich liebe kurdische Bratpfannen; sie sind so schön muskulös!

Es ist eine Sache, die mich wohl nicht so sehr betrifft, wie etwa andere Blogger... Und zwar, dass viele Blogger über etwas Privates schreiben, ihr ganzes Herz ausschütten, dazu auch ein Selbstporträt posten und dann Kommentare wie "Cooler Blog, coole Fotos (auch wenn's nur eins war), hübscher Nagellack, du bist sooo hübsch" kriegen.

Also bitte. Wenn ich sowas bekomme, bin ich gnadenlos undankbar und würde dazu auch noch die beleidigte Leberwurst (oder für Veganer: Seitan. Political correctness!) spielen.
Mir reichen auch schon die verallgemeinernden nicht-postrelatierten Kommentare + Bloglink. Das ist ungefähr so persönlich, wie die Geburtstagsmail vom E-Mailanbieter.
Wenn eine Person mir etwas Interessantes in Schriftform hinterlegt und ich darauf antworten will, dann geh ich automatisch auf das Bildchen und klicke mich durch.
Aufdringlich ist dieses Bewerben. 
Aufdringlich, rücksichtslos, unaufmerksam.

Kommentare:

  1. Ähm, ok, ich versuch das hier jetzt auch mal: "Du siehst so süß aus mit diesem Lippenstift von Dior, der ewiges Glück verspricht (luckyluckylucky), aussieht wie Plastikspielzeug aus unseren Kindheitstagen (Schäufelchen und Eimerchen, juchee!) und mit dem einfach JEDER deswegen rumlaufen muss. Der steht Dir so toll! Muss ich auch unbedingt kaufen, kaufen, habenhabenhabenwill." (Regieanweisung: Letztes Geld zum Fenster rauswerfen bitte und ein kleines Hoch auf die Individualität gen Osten seufzen.)

    Hast Recht, mach einfach weiter so. Dank Dir übrigens für Deine tollen Buchanregungen, mein Strandurlaub wird so um einiges besser werden dadurch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles legitim. Lippenstiftbezogene Kommentare zu Lippenstiften. Alles richtig okay. Aber doch nicht lippenstiftbezogen auf..Orangen! Muss einfach alles nur zum Thema sein. *jammer*
      Konsumkritik ist ein anderes schlimmes Thema... ;) Aber wie die Leute sich ja rechtfertigen: Es ist ihr Geld und sie können damit machen, was sie wollen. D: Und von Individualität mag ich gar nicht reden. Ausgelutscht!

      Das ist natürlich unpraktisch, dass du keinen Link zu deinem Blog hast, haha, vielleicht liest du's ja trotzdem.
      Achja, wunderbar, dass du ein paar Lesetipps gefunden hast. Was wäre das beispielsweise?

      Löschen
  2. Ich muss sagen, dass ich grad bei AMU´s oder NOTD oft nur "sieht toll aus" poste. Einfach weil ich sagen will, dass es mir gefällt ohne einen Roman zu tippen. Aber ich glaub, ich weiß was Du meinst. ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn mir was gefällt, dann sag ich das auch. Sei es Bild, Make up oder sonstwas. Aber du wirst ja nicht das (Nicht-)Outfit von einer Bloggerin kommentieren, die gerade über ihren Herzschmerz schreibt und dabei ein Nahaufnahmebild des Gesichts postet. :D

      Löschen
  3. ih habe neulich unter einem BILDERLOSEN Post, einen Kommentar bekommen.."looking good sweetie. do you wanna follow each other?" AUF DIE FRESSE!

    AntwortenLöschen
  4. Ehm, also so groß was dazu zu sagen hab ich eigentlich nicht, auch nach lesen deines Textes.... aber eine Frage hätte ich da schon noch...

    Was ist den eine kurdische Bratpfanne, steckt da irgend nen Geheimcode hinter? xD

    Spass beiseite, ich bin zwar noch nicht lange dabei aber dieses dauerhafte "blog link geposte" was ich bei den anderen Blogs so sehe is ja schon fast wie prostituieren für klicks.
    Meine Antworten im allgemeinen halten sich auch recht kurz aber ich versuch wenigstens noch den Grund dazu zu schreiben WARUM den der Blog so super ist oder der Nagellack soooo hübsch. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die muskulöse kurdische Pfanne ist eine Metapher für die Absurdität und Zusammenhangslosigkeit mancher Kommentare! :p

      Löschen
    2. Jaaa, das siehst du richtig ich esse Fleisch und ich schäme mich nicht dafür! Hab nix dagegen mal Fleischlos zu essen aber ich höre nicht vollkommen auf damit. ^^

      Das is ja mal ne komische Metapher... *sich das mal bildlich vorstellt*

      Danke für die Erklärung :D

      Löschen
  5. hahaha, ohja, kann ich in letzter Zeit ein Lied von singen :D geht mir auch richtig aufn Sack

    AntwortenLöschen
  6. Hey, schönes Bild! Voll die hüppschen Blümsche.

    Besuch doch auch mal meinen Blog: www.wearethewounds.blogschpott.fml.etc.pp
    Folge meinem Blog. Mach es einfach.

    :D

    AntwortenLöschen
  7. Absolut, absolut.
    Wobei mir das noch gar nicht passiert ist, dass irgendetwas zusammenhangsloses dabei war. Nur das schnöde "Schöner Blog. Ggs. Follown?"

    Ich möchte eine große Denkerin unserer Zeit zitieren: AUF DIE FRESSE!

    Übrigens fand ich deinen Pragbericht ganz bezaubernd. Ich war vor 3 Jahrn dort und habe mich auch sofort in die Stadt verliebt. Für Heiratsanträge und Hochzeiten ist es zwar zu spät, aber ich bin nächsten Monat wieder dort. Du solltest auch mal nach Kutna Hora, dort in der Nähe. Ist bestimmt was für dich. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ist leider viel zu oft so, dass die meisten sich noch
    nicht mal die Mühe geben 3 Zeilen zu lesen, sondern
    wirklich nur das Bild anschauen & irgendwas von wegen
    "ooooh toll & jetzt besuch meinen Blog" schreiben.
    Creepy sowas. Uahr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese ja auch nicht jeden Text durch!

      Modeblogger, die sowieso Fokus auf Klamotten und Fotos legen (auch mal kein Text, außer Angaben zur Klamotte) und dann mal davon abweichen, nur weil sie ein wenig nachdenklich werden und dann keine Kommentare zu dem Thema, sondern zu ihrem Aussehen bekommen, haben es schon ziemlich schwer.

      Löschen
  9. Oh ja, ich hatte das auch noch nicht soo oft, aber eine Situation hat sich mir eingebrannt. Ich schrub in einem Post über den Film »Earthling«, der wirklich erschreckend brutal zeigt, wie furchtbar grausam der Mensch gegenüber Tieren sein kann. Und eine Bloggerin hat überhaupt nicht darauf reagiert, sondern schrub nur was über das Wetter. Das fand ich schon ziemlich makaber. oO Wirklich traurig, dass sich viele gar nicht die Mühe machen den Beitrag richtig zu lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau. Ernste Themen und dann Sinnloskommentare. Es reicht ja schon fast die Überschrift zu lesen und zu überfliegen, da klemm ich mir doch andere Kommentare, die nicht dahin gehören.

      Löschen
  10. Schönes Bild süße!! :D

    Ne im Ernst, du sagst es!! Kommentare wie "toller Blog" z.B. kann man sich echt sparen, wenn man nur den einen Post gesehen hat. Bei "schöne Fotos" geht's noch, solange wirklich Fotos zu sehen sind. Es muss nicht jeder meine Texte lesen, manche gucken eben einfach nur gerne die Bilder an.

    Aber dann dieses ständige Bloglink hinterlassen!!! Ich versteh es nicht. Wieso sollte ich, wenn ich den Blog sehen will, den Link markieren, kopieren und oben einfügen, anstatt einfach auf den Namen rechts vom Bild zu klicken!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, einfach auf den Namen klicken ist so schön einfacher. Aber man will es ja "weiß auch schwarz" sehen.

      Löschen
  11. wo
    le
    !!!

    dein header, die schrift 'kthxbye' sah neulich noch anders aus -ich bin doch nciht blöd, ich bild mir das doch nicht ein?!

    AntwortenLöschen
  12. ja ich kann mir vorstellen, dass soetwas nervt. Aber hey ich kann dir Komplimente zu deiner hübschen Tissue-Bomx machen ;)
    Ich lese deinen Blog wirklich gern, wie MataHari schon sagt : deine Lesetipps sind goldwert haha.

    Grüße, Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese TASCHENTUCHVERPACKUNG ist ja auch wunderschönst!
      Freut mich, dass meine Lesetipps Aufmerksamkeit finden. ;)

      Löschen
  13. Wie, du willst auch? Du warst doch erst!
    Na Urlaub machen werde ich da, dieses Mal auch mit Kutna Hora.

    Ich fühle mich bis zur Schamesröte auf den Bäckchen geehrt, derart in dein REAL LIFE eingreifen zu dürfen. Was für eine CD hast du dir denn gekauft? :) Irgendwann letztes musste ich offline auch an dich denken in einer Situation. Voll creepy...

    AntwortenLöschen
  14. Und deshalb mag niemand roten Hering.

    AntwortenLöschen
  15. ..und dann gibt es da noch Leute, die auf Blog-Kommentare im Blog des Kommentierendes antworten. Wodurch da ein total unpassender Blog-Kommentar entsteht..

    AntwortenLöschen