10.01.2013

64 und davon meine Lieblinge [2012]

2012 war so ziemlich mein Bücherjahr. 64 Bücher insgesamt gelesen, wobei die letzten zwei Monate SEHR schwach waren. So wenig hab ich das letzte Mal vielleicht in der Abiphase (bzw. einen Monat davon) gelesen... Viel Zeit gehabt zu lesen,aber viel wichtiger: viel Zeit genommen um zu lesen.

...und da ich Bücherlisten liebe:

Das Jahr habe ich mit dem Hobbit begonnen. Den Film dazu habe ich in der Erscheinungswoche gesehen und fand ihn besser als das Buch...wie schon fast erwartet. ;)

Da ich ganz schlecht in Rezensionen bin und die eh keiner liest:

Lila steht  für TOLLE Bücher.
Bordeaux steht für GANZGANZGANZ tolle Bücher. 




Januar '12:

- der Hobbit von J. R.R. Tolkien

- Ben liebt Anna von Peter Härtling 

- Wasser für die Elefanten von Sara Gruen (FILM BESSER)

- angerichtet von Herman Koch 

- die Einsamkeit der Primzahlen von Paola Giordano (FILM MISERABEL)

- Ich habe sie geliebt von Anna Gavalda

- Faust I von J.W. von Goethe

- Andere Umstände von Grit Poppe

- Freud für Eilige Christfried Tögel 

- 35 Kilo Hoffnung  von Anna Gavalda



Februar '12:

- Gevatter Tod von Terry Pratchett

- Vincent von Joey Goebel (LIEBLINGSBUCH)

- Spinner von Benedict Wells 

- Lucas von Kevin Brooks

- Ewig dein von Daniel Glattauer

- die Entdeckung des Hugo Cabret von Brian Selznick

- Keine weiteren Fragen von David Nicholls



März '12:

- das Geheimnis der Wände von Tatiana de Rosnay 

- RAUM von Emma Donoghue 

- Talk talk von T.C. Boyle 

- the Hunger Games von Suzanne Collins 

- Solange du schläfst von Antje Szillat 

- Jeden Tag, jede Stunde von Natasa Dragnic 

- Männer können auch anders von Nebel/Pingel





April '12:

- Marina von Carlos Riuz Zafon

- Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher 

- Tiere essen von Jonathan Safran Foer (UND TROTZDEM FLEISCHESSER D:)

- Rollende Steine von Terry Pratchett 

- Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams 



Mai '12:

- Freaks von Joey Goebel

- Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie von Lauren Oliver

- Vom Ende einer Geschichte von Julian Barnes (LIEBLINGSBUCH)

- der Trakt von Arno Strobel 

- der Winterschmied von Terry Pratchett

- Ich wünschte, ich könnte dich hassen von Lucy Christopher

- Flammenbrut von Simon Beckett 

- Euer schönes Leben kotzt mich an: Ein Umweltroman aus dem Jahr 2015 von Saci Lloyd 



Juni '12:

- Hendrikje, vorübergehend erschossen von Ulrike Purschke 

- Blueprint/Blaupause von Charlotte Kerner (FILM AUCH GUT)

- der Märchenerzähler von Antonia Michaelis (LIEBLINGSBUCH)

- Superhero von Anthony McCarten 

- die dunkle Seite des Mondes von Martin Suter 

- Mein glückliches Leben von Rose Lagercrantz & Eva Eriksson 

- forbidden von Tabitha Suzuma (LIEBLINGSBUCH)

- Meisterwerk von Frank C. Boyce



Juli '12:

- so wie ich will - Zwischen Minirock und Moschee von Melda Akbas

- der Koch von Martin Suter 

- Wilde Schwäne von Jung Chang

- Made in Vietnam von Carolin Philipps

- Männertaxi von Andrea Koßmann 

- Das Leben der Wünsche von Thomas Glavinic 



August '12:

- darum von Daniel Glattauer 

- Tour de Franz von Cecile Calla 

- Schokoladenkind von Abini Zöllner

- Onkel Wanja kommt von Wladimir Kaminer 

- Vielen Dank für das Leben von Sybille Berg

- Small World von Martin Suter

- Black Butler 1

- Black Butler 2

- Naruto 1

- Naruto 2

- Train Man 1

- Train Man 2

- Train Man 3

- Cheeky Vampire 1

- Cry out for love

- Psychic detective Yakumo 1
- Ziemlich beste Freunde von Philippe Pozzo di Borgo
- Der Augenjäger von Sebastian Fitzek

September '12:
- Beck 1
- Beck 2
- Naruto 3
- Naruto 4
- Bevor ich sterbe von Jenny Downham
- Astral project 1
- Bonjour tristesse von Francoise Sagan 
- Jesus liebt mich von David Safier 

- Dein und mein Geheimnis 1

- Nach dem Beben von Haruki Murakami

- Living dolls:Warum junge Frauen heute lieber schön als schlau sein wollen von Natasha Walter

-Psychic detective Yakumo 2
 

- Die statistische Unwahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick von Jennifer Smith


Oktober '12  

- Schoßgebete von Charlotte Roche

- Naruto 5 

- iDoof,youDoof,wiiDoof von O.Kuhn/A.Reinwarth/A.Fröhlich

- Feuchtgebiete von Charlotte Roche
- Ende gut von Sibylle Berg


November '12

- Ein gutes Omen von Terry Pratchett

- Herr der Ringe - die zwei Türme von J.R.R. Tolkien

- The Great Gatsby (engl.) von F.S. Fitzgerald


Dezember '12

- Wir beide, irgendwann von Jay Asher/Carolyn Mackler
- Mein Herz so weiß von Javier Marias

Kommentare:

  1. Oh, das erinnert mich daran, wie viel ich noch lesen muss, wenn ich denn mal Zeit dazu habe! Ist Der Märchenerzähler ähnlich mitreißend und bezaubernd wie Tigermond?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Der Märchenerzähler" ist unglaublich mitreißend! Von "bezaubernd" kann man nicht unbedingt sprechen, da die Thematik wirklich heftig ist.

      Löschen
  2. "Tiere essen", da war der Spontaneinkauf wohl doch gelungen. Nur muss ich mich noch irgendwie dazu aufraffen, dieses Buch zu lesen.
    Und zwei Bücher von Sibylle Berg sind vertreten. Ich verbinde mit ihr bisher eigentlich nur "Sex 2" und das war mir zu verstörend, als dass ich es lesen wollte. Ich konnte auch mit "Ich hab die Unschuld kotzen sehen" von Dirk Benemann nicht viel anfangen, als es mal im Deutschkurs vorgestellt worden ist. Die aufgelisteten Werke von der Dame sind aber nicht so radikal, oder?
    Ich werde wohl demnächst nach deinen Empfehlungen recherchieren, einige klingen da doch recht schmackhaft :D

    AntwortenLöschen
  3. Man, man, da fühl ich mich mit meinen durchschnittlich 6-8 Büchern im Jahr richtig mickrig :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf mehr schaffe ich es auch nicht - und das war schon ein gutes Jahr für mich! Deshalb: Ganz schön fleißig, Mrs. T.!

      Löschen
  4. Ich bin schon dort angemeldet (der Link ist im Post unterstrichen), aber ich bin so schüchtern da jemanden ernsthaft anzuschreiben :D

    Achso, ich wusste nicht, dass die Thematik heftig ist. Tigermond ist auch von A. Michaelis und spielt in Indien. Da werden dann auch oft die Mythen thematisiert und ich fand einfach die Atmosphäre des Buchs so schön.

    Aber dann lass ich mich mal überraschen!

    AntwortenLöschen
  5. Holy moly - das ist ja wirklich ganz schön viel! Mit zwei davon 8eines ist bei dir rot) habe ich auch schon geliebäugelt (ergo bist du jetzt Schuld).

    Gelesen, tolles Buch und trotzdem Fleischesser.. :D Dito.

    AntwortenLöschen
  6. super danke! ich finde die auflistung sehr hilfreich & werde bei den roten mal schauen :>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, tu dies unbedingt. Hoffe, sie gefallen!

      Löschen
  7. wow, da hast du ja ganz schön was vernichtet! sollte auch mal wieder mehr Bücher lesen, bin faul geworden … aber hab mir gleich mal die Tipps aus deiner Liste rausgeschrieben und werd mal schauen, was sich da in unserer Bücherei organisieren lässt ^^

    AntwortenLöschen
  8. Boah da wär Goethe aber beleidigt. Er ist nur ein tolles und kein ganz ganz tolles Buch ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube das fände Goethe okay, wenn er noch leben würde. :D

      Außerdem gibt's ja genug Leute, die "Faust" ihr Lieblingsbuch nennen!;>

      Löschen
  9. Yay, endlich mal Beitrag über Bücher von dir. Da muss ich mir definitiv so einiges notieren und wahrscheinlich heute doch noch in die Bibliothek hetzen. Und übrigens hast du das letzte Jahr mit dem Hobbit begonnen und ich habe ihn dieses Jahr als erstes gelesen. :D
    Uh uh, "Vincent" liebe ich auch total! Wieder einmal überrascht, was du doch für einen guten Lesegeschmack hast. ;) Und schade, dass "Superhero" bei dir nicht farbig markiert ist, denn das liegt noch bei mir herum. Aber naja, vielleicht hast du ja auch nicht immer recht. (^__^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das freut mich, dass es dich so freut.:D
      Ja, auf jeden Fall musst du ALLE Bücher, die ich empfehle, lesen.
      Außerdem hast du und Apfelkern mich erst auf "Vincent" gebracht.

      Superhero war tatsächlich gut und hat mir sehr gefallen(wie im Prinzip alle Diogenes-Bücher), aber es war eben nicht supertoll.

      Löschen
  10. Das sind eine Menge Bücher! So viel würde ich vielleicht in 3 Jahren schaffen :') Dabei dachte ich, dass ich letztes Jahr eine Menge gelesen habe. Aber jetzt merke ich, wie wenig das doch ist im gegensatz zu deinen 52.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur Mut, wenn du dir die Zeit nimmst, schaffst du das auch, wenn du es überhaupt willst!
      Außerdem ist es mein größtes Hobby, deshalb stecke ich da viel Zeit rein.

      Löschen
  11. Uii, da kann ich nicht ganz mithalten. Aber dafür habe ich auch einige der von dir gelesenen Bücher ebenfalls gelesen ( Augenjäger, Faust I, Gatsby*, Feuchtgebiete ( okay es war das Hörbuch auf einer bzw. 2 längeren beruflichen Autofahrten).

    *Das musste ich damals im Englsch-LK lesen. Unsere Lehrerin meinte irgendwann im Kurs, dass sie es bereue, dass sie es nicht gelesen hätte, bevor sie es uns aufgehalst hatte :D
    Bei Faust bereue ich es, dass ich es erst lange Zeit nach Beendigung meiner Schulzeit bemerkt habe, wie grandios es ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du ja auch nicht,ist ja kein Wettbewerb. :D
      Gatsby musste ich auch im LK lesen und jetzt für das Studium nochmal! Hat mir beim zweiten Mal wesentlich besser gefallen, vor allem, weil ich mit dem Wortschatz keine Probleme mehr habe.

      Wir haben Faust leider auch nicht in der Schule lesen müssen (außer der Deutsch-LK, in dem ich nicht drin war).

      Löschen
  12. Oooh das ist aber schade :D Vor allem als Privatperson finde ich Facebook sehr nützlich, man muss nur wissen wie man es richtig benutzt ^^

    AntwortenLöschen
  13. Von Joey Goebel habe ich mein Lebtag nicht gehört - bis wir Tickets zu einer Lesung gekauft haben. Ich hatte bisher keine Ahnung, was mich erwarten wird, aber da du die beiden Bücher zu mögen scheinst, vertraue ich da deiner Expertise. ;)

    Ich find's schon fast peinlich, aber: Ich hab' 2012 nicht ein einziges Buch zu Ende gelesen! :(

    AntwortenLöschen
  14. Komischerweise hat The Great Gatsby die falsche Farbe; sicherlich nur ein technischer Fehler.
    :P

    AntwortenLöschen