27.01.2013

Was bedeutet kthxbye?

Mein Blog hat den vermutlich unaussprechlichen Namen "kthxbye". Aber auch nur vermutlich unaussprechlich, wenn man denkt, dass es sich hierbei um eine sinnlose Aneinanderreihung von ein paar Buchstaben handelt.

Wer die Bedeutung kennt oder schon so schlau war, danach zu googlen, weiß, dass es bloß die sehr aussprechliche Abkürzung für okay, thanks, bye ist.

k- okay
thx- thanx/thanks
bye 
"Obviously, it is used to end a conversation *fast* that you don't want to be in anymore." urban dictionary

HEUREKA, das Geheimnis ist gelöst!

Kommentare:

  1. hm, eigentlich dachte ich immer, dein blogname würde sich sowieso von selbst erklären.. dem ist ja scheinbar nicht so.

    mich würde interessieren, wie bist du darauf gekommen, deinen blog so zu nennen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das dachte ich auch, bis mal die Frage nach der Bedeutung aufkam!
      Ich mag irgendwie dieses lässige und gleichgültige dieser Phrase.

      Löschen
  2. Ich als alte Amerikanistin wusste das natürlich.
    Pffft, wer fragt denn so Kinderkram!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, was man so alles durch ein Studium lernt! Unfassbar. ;D
      Tja, es gibt sehr sehr viele, die sich fragen, was kthxbye bedeutet und so über meinen Blog stolpern.

      Löschen
    2. I did not receive thy email. D:

      Löschen
  3. Jo, hatte das auch schon verstanden. Aber es gibt sicherlich genug Menschen, die sich mit englischen Abkürzungen nicht so auseinandersetzen, daher ist die Frage doch durchaus berechtigt, @Steff. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brav! Du würdest bestimmt auch recherchieren, wenn du es nicht wissen würdest.

      Löschen
  4. Also mir war es auf jeden Fall nicht bewußt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh fein! Dann hat's sich ja gelohnt. :D

      Löschen
  5. Früher wäre ich fassungslos über die Existenz dieser Frage, aber heute sehe ich es aus einem anderen Blickwinkel. Mein Freund kennt die Bedeutung von 'afk' nicht, da er weder groß im Internet vertreten war/ist noch je ein Zocker war/ist. Irgendwie ist es erleichtern, dass es noch solche Menschen gibt, die nicht jeden Computer/Chat/Internet-Jargon kennen.

    AntwortenLöschen