17.07.2013

Hasstrend: Schrittmacher

"Ärsche, die auf Menschen starren."
Der neue Blockbuster von den Machern von "Schlechtergeschmack"
Jetzt auch in 3D!

Es ist heiß draußen.
Also muss sich Frau (U18) entblößen, so gut es geht. Her mit den hellblauen Jeans-Hotpants mit Fransen (nur DIY bitte, sonst unauthentisch), die nicht mehr den ganzen Po verdecken.

Wenn man schon keine Falten im Gesicht zeigen darf, dann soll es eben die Hinterseite sein. Da wird man wenigstens noch angeguckt, wenn man nicht sooo die Schönheit ist.
Also meinen Sohn würde ich jetzt nicht so auf die Straße lassen, aber zum Glück gibt es ja Töchter. (???)

Der passende Sommerhit zu diesem Outfit ist ganz klar hier:


Kommentare:

  1. "Her mit den hellblauen Jeans-Hotpants mit Fransen (nur DIY bitte, sonst unauthentisch)..."

    Wie recht du hast. Überall diese "Hipster-Zombies", die alle so viel Individualität durch ihre DIY-Klamotten ausstrahlen, dass sie schon wieder alle gleich aussehen.

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber das ist das Ding an der Mode. Man möchte sich von anderen Gruppen abgrenzen und zieht sich einer anderen Gruppe entsprechend konform an, um dieser wiederum anzugehören. Naja.

      Löschen
  2. :D nice. hab sowas zuletzt auf 'nem Sommerfest in der Stadt gesichtet, sah sogar gut aus, bin nur ein bisschen erschrocken, als sich das hübsche Hinterteil dann umgedreht hat und die Trägerin ausssah wie maximal 15 …

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es sieht ja oft gar nicht so schlecht aus, nur sind die Mädels meiner Meinung nach viel zu jung.

      Löschen
  3. Witzigerweise sind die mit den superknappen Hotpants auch immer nur die jungen Mädchen von der deutschen Schule nebenan gewesen. O_o Mein Mann meint dazu auch so "So würde ich meine Tochter NIEMALS zur Schule lassen!!"

    AntwortenLöschen
  4. Ich würd meine Tochter [,wenn ich dann mal eine hab] auch nie so vor die Tür lassen und bin selbst auch immer etwas schockiert, wenn ich Minderjährige in solchen Teilen sehe, aber der Eintrag hat schon etwas von Victim Blaming...

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin mir da gar nicht so sicher, aber viele Abschnitte der Mauer waren touristisch so gut erschlossen - da würde ich mich es nicht wundern, wenn es oben ab und an sogar ein Klo gäbe (sind im schlimmsten Fall ja sowieso nur Plumpsklos :D) - ansonsten schwitzt man jegliche Flüssigkeit ja eh nur raus. Und von wegen "wenn man nicht die ganze Strecke laufen will" ?! Das macht sowieso niemand, weil Mauer unglaublich lang und so. :D Für gewöhnlich geht's mit der Seilbahn ein einem Punkt hoch, dann läuft man den Abschnitt und fährt woanders wieder runter - aber zwischendurch auf gut Dünken irgendwo runterklettern würde ich keinem empfehlen. :D

    Was mein Mann von einer polygamen Ehe hält, weiß ich nicht - aber er muss ja auch nicht alles wissen. Ich bin mir sicher, in irgendeinem Land dieser Welt sind auch parallel laufende Ehen erlaubt. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Haha. Das nenne ich Realität! :O

    AntwortenLöschen
  7. Ich stöbere grade etwas in deinem Blog, ist interessant, sollte ich beizeiten mal mehr als nur überfliegen.;>
    WAS ich eigentlich wollte: dir natürlich auf deinen Kommentar antworten. Das Kleid gibt es derzeit bei H&M (zumindest hier in Essen) und es kostet nichtmals 20 Euro! ;)
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  8. Der Sommer ist jetzt zum Glueck lange vorbei, aber ich fand's auch ETWAS befremdlich O_o! Da frag ich mich dann auch ehrlich, ob ich jetzt vielleicht schon total pruede geworden bin (mit meinen 21 stolzen Jahren... lol).
    Ich hab's auch vermehrt an ganz jungen Maedels gesehen, also irgendwas zwischen 13-15, bevor sich das Fett pubertaetsbedingt in den Oberschenkeln absetzt haha. Aber naja, ich werd nicht luegen, als ich juenger war, war ich auch noch recht "geil" auf solche "Aufmerksamkeit" :/ spaeter wird diese dann eher laestig.

    AntwortenLöschen