23.04.2014

Wasdalos #3 Rassismus, Starbucks-Datenschutz, Katzenhut

1.
via
Zu viele Frauen, die VIEL ZU VIEL Blush benutzen. (Ist das Trend oder benutzen alle nur noch schlechte Handydisplays als Spiegel?) Stattdessen kann man auch 15 min auf's Laufband gehen. Den "natürlichen" Tomateneffekt kriege ich nämlich so auch hin.




2.
Ich habe mir extra knallrote Kopfhörer gekauft (Hallo, Signalfarbe!!) und trotzdem sprechen Leute mit mir, wenn ich sie im Ohr habe...und erwarten scheinbar, dass man ihnen zuhört.

3. Latent rassistische Jugendliche, die mir "ni hao" zurufen, kriegen Abzugspunkte für's Kackesein und weil sie die richtige Betonung eines Satzes, der aus nur zwei Wörtern besteht, nicht hinkriegen. Peinlich, wenn man eigentlich was anderes damit erzielen wollte. Und woher wissen die überhaupt, dass ich (ein wenig) Chinesisch kann? ;O

4. Der Moment, wenn du auf YouTube ein Video siehst, das "Doppelfingerring DIY" heißt und du nicht an Schmuck denkst.

5. Der Starbucksbecher-Datenschutz ist ja unter aller Kanone. Wie sie alle mit ihren Getränken rumrennen, auf welchem ihr Name draufsteht. Aber zum Glück flunkern ja genug bei ihrer Namensgebung. Wie bei Gesichtsbuch.

6. Man kann auch als Mann mit mir reden, ohne vorher zu sagen, dass das keine Anmache ist. Und wenn dann tatsächlich anmachähnliche Situationen entstehen, werde ich dazu aufgefordert einen Katzenhut aufzusetzen oder mir wird gesagt, dass ich cool bin, aber dass ich abgetrieben werde. Ich muss ja richtig charmant sein. Hammer.

Kommentare:

  1. ahahaa, 4. wäre mir genau so passiert, nice :D und auch sonst wie eigentlich immer sehr amüsant zu lesen ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe eine Theorie, warum so viele Frauen sich Unmengen von Rouge ins Gesicht stäuben: sie sind Beautyblogger und müssen bis zum Ende des Monats ein paar Produkte leer bekommen um darüber schreiben zu können. Anders könnte ich mir nicht erklären, warum man sich selbst so verunstalten sollte.

    Hihi, die Namen auf den Starbucks Bechern sind so eine Sache für sich. Entweder du hast einen Namen, den alle verstehen oder dein spezieller Doppelname wird völlig falsch geschrieben und du musst dir das rechtschreiberische Elend beim Kaffee Trinken ansehen. Eine Kommilitonin mit arabischem Namen sagt bei Starbucks immer sie hieße Anne, denn diesen Namen können die Angestellten dort wirklich schreiben. Und ich hab mich ewig gefragt, wem sie morgens immer den Kaffeebecher klaut.

    AntwortenLöschen
  3. Was ist denn ein Katzenhut? (das ist keine Anmache)

    AntwortenLöschen
  4. Haha, ich fühle bei jedem Punkt mit bzw. musste grinsen! Katzenhut sagt mir allerdings auch nichts.

    AntwortenLöschen
  5. Ernsthaft, dich sprechen Leute trotz roter Kopfhörer noch an? Oh my! Dann weiß ich schonmal, dass sich das nicht lohnt :s
    Ich verstehe übrigens den Sinn von Blush allgemein nicht so richtig. Genauso vom "Contouring", ich stelle mir da immer vor, dass das alles 1. sowieso total verschmiert nach einer gewissen Zeit außer Haus, 2. HASSE ich es, wenn ich rot bin im Gesicht und 3. sehe ich bei anderen, die das alles machen/benutzen gar keinen Unterschied. Hm. Me so Schminkie-N00b. :(

    Ich finde es übrigens fantastisch, dass du Green Day und Soad auch so mochtest wie ich! :D Und ich hatte tatsächlich auch Chucks, auf die ich "Green Day" und "Soad" geschrieben habe. :'D Leider sind die irgendwann auseinander gefallen. :<
    Jarr, wie findest du Westcoast? Ich finde es einfach super, mal ganz anders, aber super! :)
    Ich finde allgemein, dass "Bitter ist's dem Tod zu dienen" kaum zu übertreffen ist. Auch "Nächtlich liebend" oder "Leben lechzend Herzgeflüster" sind einfach super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mehr das Wort "super" benutzen geht nicht!!!111einself :D

      Löschen
  6. Oh danke fürs aufmerksam-machen. Naja, ich bin ja ortsfremd :D
    Das mit dem Werbefoto für Airberlin ist eine lustige Idee. Leider ist die Quali so mies... ;)

    AntwortenLöschen