20.01.2015

clever love description

Wieso sind die Beschreibungen in ausdrücklichen Liebesromanen manchmal so übel schlecht und dann liest man einen ganz normalen Roman, der das Thema nur anschneidet und findet Beschreibungen zu diesem Gefühl so viel akkurater und vor allem unkitschiger?

"Seine Augen schienen jetzt einen Fokus gefunden zu haben, und das war sie."

"Ich bin dabei, mich in einen anderen zu verlieben" verletzte die Eitelkeit lange nicht so sehr wie "Ich höre allmählich auf dich zu lieben."

"Bei Martha kam er sich intelligenter, erwachsener und witziger vor."

"Eine Zeitlang hatte er nur noch mit verhaltender Stimme Witze erzählt. Bei Martha erzählte er sie wieder laut, und Martha lachte, wenn sie etwas lustig fand, und wenn nicht, dann nicht."

"Er konnte es nicht fassen, wie seine Liebe zu Martha alles einfacher machte. Nein, das war nicht das richtige Wort, es sei denn, "einfacher" hieß gleichzeitig auch reicher, dichter, komplizierter, mit Fokus und Echo. [...] Das war das richtige Wort: seine Liebe zu Martha machte alles real."






Barnes, Julian (1999). England, England. Köln: Kiepenheuer&Witsch.

11.01.2015

Wasdalos #6 dönerlove,curvy, justhomothings,ladyboys

1. Wenn man in einer Runde mit Mädchen sitzt und erzählt bekommt, dass ein Kerl seiner Liebsten einen Heiratsantrag gemacht hat und alle simultan "awwwwww" rufen und einem selbst "ohhhhh shit" rausrutscht.

2. Döner essen gehen>Kaffee trinken gehen. Ja, ich habe eine ausgeprägte romantische Ader.

3. Wieso machen "curvy" Frauen, die so stolz auf ihre Figur sind, immerzu Diäten? Sollte der Song dann eigentlich All about that face heißen?

4. Wenn man gerade das Buch "Homo Faber" liest, sich nach links dreht und ein schwules Paar entdeckt, das sich abknutscht. 8D

4.1. Wenn einer durch die Bahn "Leck mich am Arsch, du Schwuchtel!" ruft. #yeshomo?

5.  Man lernt nie aus: Ich dachte bis vor einigen Jahren, dass "Sich den Schlaf aus den Augen reiben." metaphorisch/poetisch gemeint ist...

5.1. Hiatus ist KEINE andere Schreibweise für Haters...

6. Nett angesprochen werden und auf seine Aussage "Ich sollte auch mal wieder Sport machen." -"Ja, solltest du." antworten....und dann letztendlich beim spannenden Thema Ladyboys landen. Ich bin null awkward.

6.1. Weiter gehts mit Ladyboys: Mich irritiert es richtig, wenn auf öffentlichen Frauentoiletten die Klobrillen oben sind. Auch hasse ich es, wenn auf öffentlichen Klos die Klodeckel unten sind und man sie somit hochmachen muss.