24.02.2016

Diary of a Wimpern Kid

Ich glaube ich habe den nächsten Trend entdeckt: lange und volle Wimpern!

Ach nee, irgendwie waren lange und volle Wimpern schon immer in oder? Ist dann vermutlich so ein universelles Schönheitsideal, so wie z.B. ein symmetrisches Gesicht und reine Haut zu haben.
Jedenfalls beobachte ich schon seit einigen Monaten, das viele Frauen sich die Wimpern verlängert haben. Also ich meine jetzt keine Kunstwimpern, die dran geklebt werden, sondern wirklich #natural #diy #vegan #echthaar #yourhairdontcare Wimpern aus dem Beautysalon. Die sehen dann extrem voluminös und manchmal dann doch etwas zu dunkel aus. Vor allem sind sie auffällig. Richtige "Eyecatcher" sozusagen. Ich weiß nicht, ob es an der Qualität oder der ausgewählten Länge liegt, aber für mich sehen sie noch zu sehr wie Fliegenbeine aus. Teilweise sehen sie künstlicher aus als Kunstwimpern zum Ankleben. Irgendwie nicht so mein Ideal. Deshalb lebe ich weiterhin mit meinem Stummel-Keine-Wimperntusche-drauf-Asiawimpern und denke mir, dass ich mir mal wieder Abführmittel aka Rizinusöl auf die Wimpern schmieren sollte, damit das dem Wachstum der Wimpern hilft. Hab ich nämlich so gelesen. Soll auch so in den ganzen Wimpern-Seren...(also Mehrzahl von Serum) enthalten sein und kostet nur ein paar Euro in der Apotheke. Allerdings, so habe ich es mit eigenen Augen gesehen, bringen diese 80€ Revitalash etc. Wimpernseren tatsächlich was. Nur sind mir 80€ für 2 ml dann DOCH ETWAS zu viel.

08.02.2016

Ich sehe Zeitgeister!

Mit diesen Sachen bist du zurzeit absolut im Trend:

Rauchen ist out. Aber egal, ob rauchen out ist oder nicht, als Nikotinsüchtiger ist dir das total egal. Naja, trotzdem ist rauchen nicht so toll und deshalb steigst du jetzt lieber auf E-Zigaretten um. Die kannst du dann überall rauchen wo du willst.

Du bist ein riesiger Fan vom Reisen. Dein Fernweh zieht dich regelmäßig in ferne Länder und Flughäfen sind dein zweites Wohnzimmer. Eventuell hast du auch ein Jahr Australien hinter dir (work&travel versteht sich) und seitdem bist du einfach im Reinen mit dir selber und du weißt jetzt endlich, was du machen willst. Also BWL oder irgendwas mit Medien studieren.
Da du für dich selbst und die Welt festhalten möchtest, dass du gerne reist, lässt du dir ein thematisch passendes Tattoo dazu stechen: Kompass, Weltkarte oder Flugzeug sind als Motiv empfehlenswert.

Du ernährst dich vegan, da es die beste Ernährungsform ist. Auf deinem Instagramprofil postest du regelmäßig healthy food choices. Da dein Körper dein Kapital ist, musst du ihn auch mit dem richtigen Fitnesssport in Form bringen. Darauf erstmal einen Proteinshake! Ach nee, man ist ja laktoseintolerant.

Augen-und Cockringe bleiben wohl durch alle Jahrzehnte hindurch beliebt, aber nur zurzeit ist das Septum weit verbreitet. If you like it then you shoulda put a ring on it. Nach dem Motto: Love yourself.


Ob Netflix and Chill oder Netflix and Jill: egal, ohne diesen Streamingdienst wüsstest du gar nicht, was du mit deiner ganzen freien Zeit anstellen sollst.

01.02.2016

Hasstrend: Filme...dafür werden Bücher gemacht.

Ich gehe wirklich gern ins Kino. Habe gerade The Revenant gesehen und bin einfach nur hin und weg.Aber ich lese auch gern Romane.

Was mich aber an dem heutigen Filmgeschäft so stört, ist die Tatsache, dass die meisten großen Filme inzwischen nur noch Literaturverfilmungen (auch Comics gehören dazu) sind. Und wenn es gerade mal keine Verfilmungen sind, dann sind es nur noch Fortsetzungen. Es ist ja nicht so, dass die Verfilmungen unbedingt schlechter sind als das Buch. Ich denke, wenn man beide Sachen extra voneinander betrachten kann, kann man auch einen Film unabhängig vom Buch gut finden. Außerdem haben sich die Literaturverfilmungen meiner Meinung nach stark entwickelt. Die werden immer besser!

Ich meine, was war der letzte große Kinofilm, der keine Verfilmung war?  Letztes Jahr war ich 10 mal im Kino. Nur zwei Filme davon waren keine Verfilmung oder Fortsetzung. Drehbuchautoren pls? :(