13.04.2016

Bitch, don't kill my-Weiber

Wenn DU unter 20 bist, gern Hip Hop hörst und dir Dagibibisbeautypalace kein Fremdwort ist und du auf Typen mit roten Sneakers stehst, hab ich genau den richtigen Style für dich. 

Ab sofort musst du deine Haare färben. 50 Shades of Grey war ein Dauerbrenner auf den Spiegel-Bestsellerlisten und ist es nun auch auf diversen Köpfen. In nullkommanichts (bzw.nach mehreren Stunden wahrscheinlich) siehst du dann auch aus wie eine hotte underage GILF und wer möchte das nicht? Ab jetzt bist du genauso mature wie du dich schon seit Jahren fühlst und liest kein doofes Shades of Grey mehr, sondern kannst endlich Erwachsenen(c)literatur lesen, so zum Beispiel (den schlechten) Roman von Sasha Grey.

Wenn du schon dabei bist an deinen Haaren herumzuexperimentieren, kannst du auch gleich lernen, wie man sich zwei Zöpfe links und rechts am Kopf bindet. Denn Flechtfrisuren sind nicht nur was für 80cm-Haare, sondern auch was für dich Fashionista. Wenn du damit noch Probleme hast oder einfach nur zu faul, dann frag einfach deine Mama oder deine BFF, ob sie dir nicht die Haare  flechten kann. :*

Was die Klamotten angeht, gibt es auch nicht so viel Spielraum. Da reicht erstmal eine schwarze, enge Jeans (wahrscheinlich ohne Hosentaschen) ,Treggings oder Leggings (Kamele haben schöne Zehen). Dann ziehst du dir über dein schwarzes bauchfreies Top, das entweder gar keinen Ausschnitt zeigt, weil es einen trapezförmigen Schnitt hat oder ein mit sexy Schnürung am Ausschnitt-Top eine fette Bomberjacke drüber. AFDauer kann es nämlich echt kalt werden, wenn man so viel Haut zeigt.

Zum Schluss noch die Schuhe. Da darf man ein bisschen Individualität zeigen. Aber auch nur innerhalb des Nike-Stores. Klassischerweise kommen an deine Füße nur CD  nur schwarze oder weiße Sneaker.

11.04.2016

Hasstrend: These Hosen ain't loyal




Irgendwie gibt es kaum etwas Frustrierenderes als so ein Hosenkauf. Nachdem meine letzten paar Exemplare in den letzten Tagen quasi zeitgleich sich dazu entschieden haben an der gleichen Stelle nicht mehr ohne Löcher existieren zu können, bin ich seitdem auf der Suche nach Ersatz. Und man, ist das schwer!

What the girl wants, what the girl needs.
Sie soll PASSEN. Das heißt, dass sie nicht wieder viel zu lang sein soll. Kleinwüchsige haben den Vorteil, dass sie Shorts als Jeans tragen können. Aber so ne Mittelkleingroßdurchschnitts-Größe ist nervig! Asos nennt es z.B. euphemistisch Asos petite Kollektion, da fühlt man sich ja fast gleich besser.

Sie soll gut aussehen. Ich brauche weder zerfetzt Löcher an den Knien, noch am (aufgrund von Schenkeln und der Nicht-Thigh-Gap)  Schritt, nein danke. Schlicht ist ein bisschen zu langweilig und Bikeroptik findet man auch nicht immer.

Der Preis spielt natürlich auch eine Rolle, aber man weiß ja nie, wie gut so eine 50 Eur Jeans hält. Auch wenn es sicherlich eine gute Investition wäre. 

Da findet man mal eine schicke Hose und dann hat sie keine HOSENTASCHEN!? Wieso zum Teufel ist es Trend geworden, dass Hosen vorne keine Hosentaschen mehr haben? Wenn ich keine Hosentaschen haben will, trag ich ein Kleid oder eine Leggings, aber ich kauf mir doch keine Hose, die nur angedeutete Taschen hat. Das ist doch Betrug. :( 

Ich glaube ich habe die Kontrolle über mein Leben verloren und muss ab jetzt nur noch Jogginghosen tragen. Die passen wenigstens, sind bequem und haben Taschen.

05.04.2016

The Dark Neid

Wenn nicht im Internet, wo dann gibt es so viel Neid und Missgunst auf einen Haufen zu spüren und zu beobachten? Im Alltag kann uns das natürlich auch hin und wieder begegnen. Da waren z.B die Arbeitskollegen mal kurz im Urlaub, ach auf den Malediven? Ja, schön... Oder "Wieso ist DER mit SO einer zusammen?" "Wieso kann die Person, so viel essen, wie sie will und sieht aus wie frisch aus einem Modemagazin geschlüpft?" Das besonders tolle und kritische an sozialen Netzwerken ist ja, dass man alles tolle, alles perfekte alles auf einem Haufen sieht und präsentiert. Denn wer postet seine misslungenen Selfies schon auf diversen Plattformen und dann noch OHNE Filter?! Richtig, nur Amateure!

Mein persönlicher Pro Tip an euch ist es, dass ihr euch immer wieder bewusst werden müsst, dass andere kein besseres Leben haben als ihr. Ihr habt ebenso ein erstrebenswertes Leben und Dinge, für die ihr beneidet werdet. Manchmal werde ich für Dinge beneidet (für die ich nicht mal etwas kann :O) und dann denke ich mir nur, ja ich habe dieses und jenes und dieser Bereich in meinem Leben läuft super, aber dafür hast du auch andere Dinge, die ich dafür nicht habe und gern selbst so hätte. Das ganze Leben besteht doch meist nur aus Kompromissen und Prioritäten. Aber ich wiege ab, worin ich mein Geld und meinen Energie stecke und bin deshalb zufrieden damit, weil es meine Entscheidung ist!

Man weiß nie, was hinter dem ach so hübschen Mädchen steckt, das ständig auf Reisen ist und einen mindestens genauso hübschen Freund hat. Und solange man nicht hinter die Fassaden jedes einzelnen schauen kann, kann man nur davon ausgehen, dass jeder so seine Problemchen hat, die er mit sich rumschleppt. Deshalb kann man nur eins machen: Gönnt es den Leuten einfach. #gönndirundihr Denn insgeheim weißt du nicht, wie glücklich jemand ist, nur weil er sich vermeintlich glücklich im Internet präsentiert. 

Und um das ganze hier wie in einer Hausarbeit abzuschließen, ein melodramatisches Zitat von Kafka:

Wenn Du vor mir stehst und mich ansiehst, was weißt Du von den Schmerzen, die in mir sind und was weiß ich von den Deinen. Und wenn ich mich vor Dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, was wüsstest Du von mir mehr als von der Hölle, wenn Dir jemand erzählt, sie ist heiß und fürchterlich. Schon darum sollten wir Menschen voreinander so ehrfürchtig, so nachdenklich, so liebend stehn wie vor dem Eingang zur Hölle.

In diesem Sinne: habt euch lieb!

01.04.2016

Deutschland, ich liebe dich!

Ganze drei Wochen war ich in Südostasien unterwegs. Doch egal, wie schön es dort war, ich bin wieder sehr froh zurück in Deutschland zu sein...und zwar aus diesen Gründen:

Das Wetter. Ja, man mag es kaum glauben. Aber ich hasse Hitze einfach wie verrückt. Ich halte ja kaum den Sommer in Deutschland aus, geschweige denn die Trockenzeit in Asien (es regnet nie und trotzdem ist alles grün, weil Luftfeuchtigkeit), deshalb freu ich mich wieder über angenehme 15 Grad.

Das Klopapier. Ach ja, die Deutschen die können es einfach. Richtig gutes dickes Klopapier. Ob dreilagig oder vierlagig, man braucht nur wenige Blätter. Ihr müsst wissen, Klopapier in Asien auf öffentlichen Toiletten ist ungefähr so kostbar und genauso dünn wie Blattgold. Deshalb: habe immer feuchtes Klopapier bei dir.

Mineralwasser. Ob mit Spruder oder ohne...es schmeckt einfach. Und selbst, wenn man Flaschenwasser nicht mag. Man kann einfach den Hahn aufdrehen und genießbares und gesundes Wasser bekommen. Das einzige Mal, das ich in Vietnam Sprudelwasser bekommen habe, war es so special, dass es e

infach SALZIGES Mineralwasser war. Bah.



Was die Eintrittspreise angeht, werden die Deutschen nicht so diskriminierend, wie es in Kambodscha und Vietnam der Fall ist. Ausländer zahlen nämlich in Museen und co. mehr Eintritt! Mir selbst macht das nicht aus, da ich weiß, dass die Einheimischen wesentlich weniger verdienen als wir. Aber komisch ist es trotzdem.


HALLO DEUTSCHE AUTOBAHN. Also durch ein schönes grünes Land über Landstraßen zu fahren ist zwar echt schön,weil man eine Menge sieht, aber meine Fresse dauert das lang.(13h wow.)