04.10.2016

relationship ghouls #1

2016: Ist es noch cool Beziehungen zu führen? Beziehungen, an denen man arbeitet, anstatt Schluss zu machen? Jugend von heute, bitte klärt mich auf!

Für die Altmodischen unter euch, die daran interessiert sind, dass ihre Beziehung mehr als 2 Jahre dauert. Hier sind die ultimativsten und innovativsten Tipps, die ihr, außerhalb der Bravo, jemals gelesen haben werdet. Für die, die Beziehungsstress haben oder in der Zukunft mal eine Beziehung haben werden.

1.Werdet euch darüber im Klaren, ob ihr zwischenmenschlich zusammenpasst. Das müssen nicht mal viele Gemeinsamkeiten sein, die ihr habt,ihr könnte total unterschiedlich sein, aber grundlegend ein intuitives Gefühl,was das angeht. Super Tipp oder? Ich bin Profi. Hand aufs Herz: manchmal will man es nicht wahrhaben, dass man eigentlich gar nicht zusammen passt und denkt sich, dass das schon so passt, wird schon. Lebenserfahrung sollte dabei aber helfen.

Was mit dem ersten Punkt einhergeht, ist die Frage: wärt ihr miteinander befreundet, wenn ihr kein Paar wärt? Klar muss man nicht vorher mit jemandem befreundet sein, mit dem man später zusammen ist, ist logistisch auch gar nicht immer möglich, aber wenn man unverbindlich miteinander Zeit verbringen kann, ohne sich zu langweilen, ist das schonmal 1 gutes Zeichen. 

2. "You can be whoever you want, even yourself." Damn, right. Sei natürlich, du musst dich nicht verstellen. Es ist es einfach nicht wert und noch dazu auch noch ziemlich anstrengend, wenn man sich dauerhaft so verhält, um jemandem zu gefallen. Habe Selbstbewusstsein, irgendjemand wird dich genauso mögen, wie du bist. Auch wenn du denkst, du bist es nicht wert. Oh doch, das bist du.(HAA, GAYYYYY.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen