04.10.2017

girl on girl action: Wieso Frauen toll sind. #sfw

ICH LIEBE FRAUEN!YES.

Das soll jetzt kein Outing werden. Sorry, girls! Not sorry, boys.
Aber Frauen sind so toll. Und es hat ne Weile gebraucht, bis ich das auch erkennen konnte. Wenn man gezwungenermaßen mit den falschen Frauen zum falschen Zeitpunkt abhängen musste, kann das die eigene Meinung von Frauen schon sehr stark prägen. Oder wenn man Horrorgeschichten von zickigen Bestien hört...bruh. Ich bin froh nur noch erwachsene Frauen in meinem Umfeld zu haben und eine verdammt schöne Zeit mit denen zu haben.

Und jetzt schwingen wir mal ein bisschen die Sexismus- und Klischeekeule, weil wir es können. Und weil Frauenhass so allgegenwärtig ist, dass das auch mal sein muss. Also, folgende Dinge schätze ich sehr an Frauen:

Sie sind verdammt nochmal einfühlsam und zeigen Anteilnahme. Wenn ich mal nicht die rationale, emotionslose harte Frau raushängen lassen will, dann kann man sich einer Frau mega gut anvertrauen. Sie interessieren sich für das, was in dir vorgeht. Einfach nur quatschen, ohne urteilende Kommentare zu hören. Oder ein "Alles wird gut." Manchmal reicht das.

Sie sind fucking süß??? und aufmerksam. Denken z.B. an deinen Geburtstag. Erinnern sich an Dinge, die du gesagt hast. Da sagt man, dass man gern auf ne bestimmte Art umarmt wird und dann kommt ganz unerwartet so eine Umarmung. WIE ZUCKER IST DAS BITTE. Ich kotze!

Die Unbeschwertheit im Umgang miteinander. Könnt ihr bestimmt auch mit nem Mann haben. Aber dann ist der bestimmt so richtig deep in der Friendzone, dass der euch auch sogar nackt sehen darf. rip Einfach keine awkward Situationen, in denen man sich fragt, ob man eigentlich aufeinander steht etc. (Wo sind eigentlich die Lesben in meinem Umkreis wtf) Damit gehen dann auch bestimmte Gesprächsthemen einher, über die man einfach reden kann, weil man die gleichen Erfahrungen gemacht hat. Dieser Austausch miteinander ist einfach Gold.


Nächstes Mal dann Dinge, die ich an Männern schätze. :* 




BBC. 



03.10.2017

KthxHELLO

Wow, wie schön kann das Leben eigentlich sein? Ich gebe momentan so viel von mir und ich kriege so viel Schönes zurück. Einst ein Menschenhasser, werde ich zunehmend zum Menschenfreund. Ich erfreue mich einfach an den Kleinigkeiten im Leben, an meinen Mitmenschen und genau das strahle ich anscheinend auch aus. Ich möchte alle in den Arm nehmen, für alle da sein, sie zum Lachen bringen, die Zeit genießen und eine schöne Zeit verbringen. Einfach alles mitnehmen, was auf mich zukommt. Die Momente genießen, die ich mit den unterschiedlichsten Menschen verbringe.

Und was kriege ich dafür? Ich kriege einfach die krassesten und süßesten Komplimente zu meinem Wesen, meiner Art oder zu meinem Aussehen. Und das macht mich glücklich. Mistiger Teufelskreis. :D Einfach ein verdammtes DANKE, man. Es ist wahnsinnig schön gemocht zu werden.